Dienstag, 11. März 2008

7115 Zuschauer

Fribourg: Mäkiaho, Rizzello, Heins, Montandon

Bern: Abid, Rüthemann (2)

Fribourg weiter, Bern enttäuschte

Man hatte sich viel vorgenommen in Bern. Doch am Ende war es die berühmte Strafe zu viel, welche dem Favoriten das Genick brach. Christian Dubé musste wegen eines hohen Stockes für vier Minuten auf die Strafbank. Gil Montandon nutze diese Möglichkeit 1:32 Minuten vor ende der Spielzeit zum Siegestreffer der Drachen aus.

5719 Zuschauer

Davos: Ambühl, Riesen

Zug: Fischer

Davos erzwingt siebtes Spiel

Mit einem Kraftakt erkämpft sich der HC Davos ein Alles entscheidendes siebtes Spiel gegen den EV Zug. Josef Marha schoss in der 54. Minute den viel umjubelten Ausgleich, ehe Michel Riesen nach 4:49 in der Verlängerung den 2:1-Sieg der Bündner sicherstellte.

4711 Zuschauer

Ambrì: Stirnimann, Sonnenberg, Duca, Imperatori

SCL Tigers: Setzinger, Toms (2), Blum, Bayer

Dienstag, 11. März 2008

3623 Zuschauer

Biel: Tschantré

Ajoie: Brunner, Roy

Ajoie erzwingt gegen Biel das 6. Spiel

Die Seeländer waren klar die bessere Mannschaft und hätten den Sack in der regulären Spielzeit klar zu ihren Gunsten entscheiden müssen. Hochkarätige Chancen liess die Bieler Offensivabteilung aus. Ajoie lauerte auf seine Möglichkeiten und nutzte sie durch den Ausgleich von Brunner in der regulären Spielzeit und Stéphane Roy in der 76. Minute zum schmeichelhaften 2:1-Auswärtssieg.

6562 Zuschauer

Lausanne: Lardi

Chx-de-Fds: Schirjajev, Forget, Vacheron

Playoff/-out

Viertelfinal

1Bern2515213
9FRIBOURG4321324
2SERVETTE422634
8Rapperswil115012
6Kloten113422
4ZSC LIONS455513
3Zug3253621
5Davos3142732

Playout-Halbfinal

7LUGANO463434
12Basel115323
10SCL Tigers3528235
11Ambrì3343344

Kalender

<< März 2008 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31