Schweiz besiegt die Slowakei

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:25 - Martin Merk

Die Schweiz hat ihr zweites Testspiel in der slowakischen Kleinstadt Spisska Nova Ves gegen die Slowakei mit 3:2 für sich entschieden.

Sandy Jeannin und Raffaele Sannitz brachten die Schweizer in der 17. Minute mit einem Doppelschlag innert 11 Sekunden in Führung. Die Slowaken glichen mit zwei Toren aus, als Hnat Domenichelli 2 plus 2 Strafminuten kassierte, doch in der 35. Minute sorgte Roman Wick mit dem 3:2-Tor bereits für den Endstand.

Telegramm:

Slowakei - Schweiz 2:3 (0:2, 2:1, 0:0)

Spisska Nova Ves. - 2931 Zuschauer. - SR: Konz, Orszag / Valach, Stano.

Tore: 16:36 Jeannin (Wick, Bärtschi) 0:1. 16:47 Sannitz (Domenichelli, Furrer) 0:2. 30:29 Palffy (Marcel Hossa, Bartovic/Ausschluss Domenichelli) 1:2. 31:23 Baranka (Radivojevic/Ausschluss Domenichelli) 2:2. 34:17 Wick (Bärtschi, Jeannin) 2:3.

Strafen: 1-mal 2 Minuten gegen die Slowakei, 5-mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Torschüsse: 30:20 (10:8, 10:6, 10:6).

Slowakei: Stana; Lintner, Baranka; Granak, Strbak; Slovak, Frühauf; Palffy, Bartecko, Marcel Hossa; Kolnik, Kukumberg, Bartovic; Sejna, Cibak, Radivojevic; Huna, Zagrapan, Ruzicka.

Schweiz: Stephan; Hirschi, Du Bois; Furrer, Diaz; Von Gunten, Höhener; Blatter, Blum; Wick, Jeannin, Bärtschi; Domenichelli, Sannitz, Sprunger; Monnet, Romy, Gardner; Savary, Peter, Stancescu.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.