A-Weltmeisterschaft 2019

10. bis 26. Mai - Bratislava und Kosice (Slowakei)

BACKGROUND

Schweiz auf dem richtigen Weg

Freitag, 24. Mai 2019 - Von Maurizio Urech

Heute geht es bei der WM mit dem Halbfinale weiter – leider ohne die Schweiz. Wieso die Schweiz die Partie gegen Kanada um 0,4 Sekunden nicht gewonnen hat, wissen nur die Hockeygötter. Irgendwie rutschte…

Niederreiter der Schlüssel zum Sieg?

Mittwoch, 22. Mai 2019 - Von Maurizio Urech

Der Schweiz steht mit Kanada ein schwieriger Gegner im Viertelfinale bevor. Bislang fehlte den Schweizern gegen die «Grossen» das gewisse Etwas. Ist die Ankunft von Carolina-Hurricanes-Star Nino Niederreiter…

    Gruppe A

  • Kanada
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Grossbritannien
  • Slowakei
  • USA

    Gruppe B

  • Tschechien
  • Italien
  • Lettland
  • Norwegen
  • Österreich
  • Russland
  • Schweiz
  • Schweden

Gruppenphase

Fr - 10. Mai.16:15AKosice FinnlandKanada3:1 (1:1 0:0 2:0)
16:15BBratislava RusslandNorwegen5:2 (2:0 2:0 1:2)
20:15AKosice USASlowakei1:4 (1:1 0:2 0:1)
20:15BBratislava TschechienSchweden5:2 (1:0 1:2 3:0)
Sa - 11. Mai.12:15AKosice DänemarkFrankreich5:4 (2:1 1:3 1:0) n.V.
12:15BBratislava SchweizItalien9:0 (4:0 2:0 3:0)
16:15AKosice DeutschlandGrossbritannien3:1 (0:0 1:0 2:1)
16:15BBratislava LettlandÖsterreich5:2 (1:1 0:0 4:1)
20:15AKosice SlowakeiFinnland2:4 (1:2 1:0 0:2)
20:15BBratislava NorwegenTschechien2:7 (1:3 0:2 1:2)
So - 12. Mai.12:15AKosice USAFrankreich7:1 (3:0 2:0 2:1)
12:15BBratislava RusslandÖsterreich5:0 (1:0 2:0 2:0)
16:15AKosice DänemarkDeutschland1:2 (0:0 0:2 1:0)
16:15BBratislava ItalienSchweden0:8 (0:1 0:1 0:6)
20:15AKosice GrossbritannienKanada0:8 (0:2 0:3 0:3)
20:15BBratislava LettlandSchweiz1:3 (0:0 1:1 0:2)
Mo - 13. Mai.16:15AKosice USAFinnland3:2 (2:1 0:1 0:0) n.V.
16:15BBratislava RusslandTschechien3:0 (1:0 1:0 1:0)
20:15AKosice SlowakeiKanada5:6 (2:2 2:3 1:1)
20:15BBratislava NorwegenSchweden1:9 (0:3 0:5 1:1)
Di - 14. Mai.16:15AKosice GrossbritannienDänemark0:9 (0:3 0:5 0:1)
16:15BBratislava ItalienLettland0:3 (0:0 0:2 0:1)
20:15AKosice DeutschlandFrankreich4:1 (1:0 2:1 1:0)
20:15BBratislava SchweizÖsterreich4:0 (1:0 0:0 3:0)
Mi - 15. Mai.16:15AKosice USAGrossbritannien6:3 (1:1 3:1 2:1)
16:15BBratislava SchweizNorwegen4:1 (1:0 1:0 2:1)
20:15AKosice DeutschlandSlowakei3:2 (0:0 1:2 2:0)
20:15BBratislava RusslandItalien10:0 (4:0 4:0 2:0)
Do - 16. Mai.16:15AKosice KanadaFrankreich5:2 (3:0 0:1 2:1)
16:15BBratislava SchwedenÖsterreich9:1 (5:0 2:0 2:1)
20:15AKosice FinnlandDänemark3:1 (0:0 2:1 1:0)
20:15BBratislava TschechienLettland6:3 (0:2 4:0 2:1)
Fr - 17. Mai.16:15AKosice FrankreichSlowakei3:6 (0:2 2:1 1:3)
16:15BBratislava ÖsterreichNorwegen3:5 (0:1 1:1 2:3)
20:15AKosice FinnlandGrossbritannien5:0 (0:0 3:0 2:0)
20:15BBratislava TschechienItalien8:0 (1:0 4:0 3:0)
Sa - 18. Mai.12:15AKosice DänemarkUSA1:7 (0:4 1:2 0:1)
12:15BBratislava LettlandRussland1:3 (1:0 0:3 0:0)
16:15AKosice KanadaDeutschland8:1 (2:0 2:1 4:0)
16:15BBratislava ItalienNorwegen1:7 (0:1 0:0 1:6)
20:15AKosice GrossbritannienSlowakei1:7 (1:3 0:3 0:1)
20:15BBratislava SchwedenSchweiz4:3 (1:1 2:1 1:1)
So - 19. Mai.16:15AKosice DeutschlandUSA1:3 (1:1 0:0 0:2)
16:15BBratislava ÖsterreichTschechien0:8 (0:2 0:3 0:3)
20:15AKosice FrankreichFinnland0:3 (0:1 0:1 0:1)
20:15BBratislava SchweizRussland0:3 (0:1 0:1 0:1)
Mo - 20. Mai.16:15AKosice FrankreichGrossbritannien3:4 (0:0 3:2 0:1) n.V.
16:15BBratislava SchwedenLettland5:4 (1:0 1:1 3:3)
20:15AKosice KanadaDänemark5:0 (3:0 1:0 1:0)
20:15BBratislava ÖsterreichItalien3:4 (2:1 0:2 1:0) n.P.
Di - 21. Mai.12:15AKosice FinnlandDeutschland2:4 (1:1 1:1 0:2)
12:15BBratislava TschechienSchweiz5:4 (1:1 3:1 1:2)
16:15AKosice SlowakeiDänemark2:1 (0:0 1:0 0:1) n.V.
16:15BBratislava NorwegenLettland1:4 (1:0 0:1 0:3)
20:15AKosice KanadaUSA3:0 (2:0 1:0 0:0)
20:15BBratislava SchwedenRussland4:7 (1:0 0:6 3:1)

Viertelfinal

Do - 23. Mai.16:15Kosice KanadaSchweiz3:2 (0:1 1:1 1:0) n.V.
16:15Bratislava RusslandUSA4:3 (2:0 0:1 2:2)
20:15Bratislava TschechienDeutschland5:1 (0:0 1:0 4:0)
20:15Kosice FinnlandSchweden5:4 (1:2 2:2 1:0) n.V.

Halbfinal

Sa - 25. Mai.15:15Bratislava RusslandFinnland0:1 (0:0 0:0 0:1)
19:15Bratislava KanadaTschechien5:1 (1:0 2:0 2:1)

Bronze-Spiel

So - 26. Mai.15:45Bratislava RusslandTschechien3:2 (1:2 1:0 0:0) n.V.

FINAL

So - 26. Mai.20:15Bratislava KanadaFinnland1:3 (1:0 0:1 0:2)

Gruppe A

1. Kanada 7 6-0-0-1 36:11 18
2. Finnland 7 5-0-1-1 22:11 16
3. Deutschland 7 5-0-0-2 18:18 15
4. USA 7 4-1-0-2 27:15 14
5. Slowakei 7 3-0-0-3 28:19 10
6. Dänemark 7 1-0-0-4 18:23 5
7. Grossbritannien 7 0-1-0-6 9:41 2
8. Frankreich 7 0-0-1-5 14:34 2

Gruppe B

1. Russland 7 7-0-0-0 36:7 21
2. Tschechien 7 6-0-0-1 39:14 18
3. Schweden 7 5-0-0-2 41:21 15
4. Schweiz 7 4-0-0-3 27:14 12
5. Lettland 7 3-0-0-4 21:20 9
6. Norwegen 7 2-0-0-5 19:33 6
7. Italien 7 0-1-0-6 5:48 2
8. Österreich 7 0-0-1-6 9:40 1
Andreas Robanser und Maurizio Urech werden für hockeyfans.ch vor Ort berichten und fotografieren
1. Kanada 7 6-0-0-1 36:11 18
2. Finnland 7 5-0-1-1 22:11 16
3. Deutschland 7 5-0-0-2 18:18 15
4. USA 7 4-1-0-2 27:15 14
5. Slowakei 7 3-0-0-3 28:19 10
6. Dänemark 7 1-0-0-4 18:23 5
7. Grossbritannien 7 0-1-0-6 9:41 2
8. Frankreich 7 0-0-1-5 14:34 2
1. Russland 7 7-0-0-0 36:7 21
2. Tschechien 7 6-0-0-1 39:14 18
3. Schweden 7 5-0-0-2 41:21 15
4. Schweiz 7 4-0-0-3 27:14 12
5. Lettland 7 3-0-0-4 21:20 9
6. Norwegen 7 2-0-0-5 19:33 6
7. Italien 7 0-1-0-6 5:48 2
8. Österreich 7 0-0-1-6 9:40 1

Die letzten Resultate

Sonntag, 26. Mai 2019

Kanada - Finnland

Russland - Tschechien

Samstag, 25. Mai 2019

Kanada - Tschechien

Russland - Finnland

Donnerstag, 23. Mai 2019

Finnland - Schweden

Tschechien - Deutschland
5:1 (0:0 1:0 4:0)

Kanada - Schweiz

Russland - USA
4:3 (2:0 0:1 2:2)

Modus

Die Vorrunde wird in zwei 8er-Gruppen ausgetragen. Jedes Team spielt einmal gegen jedes Team aus der gleichen Gruppe.

Die vier Erstplatzierten sind für die Viertelfinals qualifiziert, welche in innerhalb der gleichen Gruppe ausgetragen werden.

Für die Teams auf den Rängen 5 bis 8 ist die WM vorbei. Die beiden Schlusslichter von der Gesamttabelle steigen in die Division I ab, was in der Regel der jeweilige Gruppenletzte ist. Der nächstjährige Gastgeber ist davon ausgenommen.