A-Weltmeisterschaft 2017

5. bis 21. Mai - Köln (Deutschland) und Paris (Frankreich)

BACKGROUND

Mit dieser Philosophie positiv in die Zukunft

Freitag, 26. Mai 2017 - Von Maurizio Urech

Natürlich war die Enttäuschung bei allen Beteiligten vor einer Woche nach der 1:3 Niederlage im Viertelfinal gegen den nachmaligen Weltmeister Schweden riesengross. Vor allem weil man sich bewusst war wie nahe man am Exploit war.

WM-ABC

Donnerstag, 25. Mai 2017 - Von Maurizio Urech

Zum Abschluss der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft noch unser persönliches Alphabet der WM.

    Gruppe A

  • Dänemark
  • Deutschland
  • Italien
  • Lettland
  • Russland
  • Slowakei
  • Schweden
  • USA

    Gruppe B

  • Kanada
  • Tschechien
  • Finnland
  • Frankreich
  • Norwegen
  • Slowenien
  • Schweiz
  • Weissrussland

Gruppenphase

Fr - 5. Mai.16:15AKöln SchwedenRussland1:2 (1:0 0:0 0:1) n.P.
16:15BParis FinnlandWeissrussland3:2 (2:0 0:1 1:1)
20:15AKöln USADeutschland1:2 (0:1 0:0 1:1)
20:15BParis TschechienKanada1:4 (0:1 0:1 1:0)
Sa - 6. Mai.12:15AKöln LettlandDänemark3:0 (0:0 1:0 2:0)
12:15BParis SchweizSlowenien5:4 (4:0 0:1 0:3) n.P.
16:15AKöln SlowakeiItalien3:2 (1:0 0:1 1:1) n.V.
16:15BParis WeissrusslandTschechien1:6 (0:2 1:1 0:3)
20:15AKöln DeutschlandSchweden2:7 (1:1 1:3 0:3)
20:15BParis NorwegenFrankreich3:2 (0:0 2:1 1:1)
So - 7. Mai.12:15AKöln ItalienRussland1:10 (0:2 1:3 0:5)
12:15BParis SlowenienKanada2:7 (0:3 1:3 1:1)
16:15AKöln USADänemark7:2 (3:1 3:1 1:0)
16:15BParis FinnlandFrankreich1:5 (0:1 1:2 0:2)
20:15AKöln LettlandSlowakei3:1 (1:0 1:0 1:1)
20:15BParis NorwegenSchweiz0:3 (0:0 0:2 0:1)
Mo - 8. Mai.16:15AKöln DeutschlandRussland3:6 (0:3 0:2 3:1)
16:15BParis WeissrusslandKanada0:6 (0:1 0:2 0:3)
20:15AKöln USASchweden4:3 (2:3 1:0 1:0)
20:15BParis FinnlandTschechien3:4 (3:0 0:0 0:3) n.P.
Di - 9. Mai.16:15AKöln ItalienLettland1:2 (1:1 0:0 0:1)
16:15BParis SlowenienNorwegen1:5 (0:3 1:1 0:1)
20:15AKöln SlowakeiDänemark3:4 (0:1 0:2 3:0) n.P.
20:15BParis SchweizFrankreich3:4 (0:1 2:0 1:2) n.P.
Mi - 10. Mai.00:00ASlowakeiDeutschland2:3 (1:0 1:2 0:0) n.P.
16:15AKöln USAItalien3:0 (0:0 2:0 0:0)
16:15BParis SchweizWeissrussland3:0 (0:0 1:0 1:0)
20:15BParis FinnlandSlowenien5:2 (0:1 2:0 3:1)
Do - 11. Mai.16:15AKöln RusslandDänemark3:0 (0:0 3:0 0:0)
16:15BParis TschechienNorwegen1:0 (0:0 0:0 0:0) n.V.
20:15AKöln SchwedenLettland2:0 (1:0 0:0 1:0)
20:15BParis KanadaFrankreich3:2 (1:1 1:1 1:0)
Fr - 12. Mai.16:15AKöln SchwedenItalien8:1 (2:0 1:1 5:0)
16:15BParis TschechienSlowenien5:1 (3:0 1:0 1:1)
20:15AKöln DänemarkDeutschland3:2 (2:2 0:0 0:0) n.V.
20:15BParis FrankreichWeissrussland4:3 (1:0 1:2 1:1) n.P.
Sa - 13. Mai.12:15AKöln LettlandUSA3:5 (1:0 2:3 0:2)
12:15BParis NorwegenFinnland2:3 (1:0 0:2 1:0) n.V.
16:15AKöln RusslandSlowakei6:0 (3:0 2:0 1:0)
16:15BParis SlowenienWeissrussland2:5 (2:1 0:4 0:0)
20:15AKöln ItalienDeutschland1:4 (1:2 0:2 0:0)
20:15BParis KanadaSchweiz2:3 (2:0 0:0 0:2) n.V.
So - 14. Mai.16:15AKöln SlowakeiUSA1:6 (0:1 1:3 0:2)
16:15BParis FrankreichTschechien2:5 (0:1 1:2 1:2)
20:15AKöln DänemarkSchweden2:4 (0:1 0:2 2:1)
20:15BParis SchweizFinnland2:3 (2:1 0:0 0:1) n.V.
Mo - 15. Mai.16:15AKöln DänemarkItalien2:0 (0:0 0:0 2:0)
16:15BParis KanadaNorwegen5:0 (2:0 2:0 1:0)
20:15AKöln RusslandLettland5:0 (2:0 2:0 1:0)
20:15BParis FrankreichSlowenien4:1 (0:0 2:0 2:1)
Di - 16. Mai.12:15AKöln SchwedenSlowakei4:2 (2:0 1:1 1:1)
12:15BParis WeissrusslandNorwegen4:3 (0:0 2:1 2:2)
16:15AKöln RusslandUSA3:5 (1:0 2:3 0:2)
16:15BParis TschechienSchweiz1:3 (0:1 1:1 0:1)
20:15AKöln DeutschlandLettland4:3 (0:0 2:1 1:2) n.P.
20:15BParis KanadaFinnland5:2 (3:1 1:1 1:0)

Viertelfinal

Do - 18. Mai.16:15Paris RusslandTschechien3:0 (2:0 0:0 1:0)
16:15Köln USAFinnland0:2 (0:0 0:1 0:1)
20:15Köln KanadaDeutschland2:1 (1:0 1:0 0:1)
20:15Paris SchweizSchweden1:3 (1:1 0:1 0:1)

Halbfinal

Sa - 20. Mai.15:15Köln KanadaRussland4:2 (0:0 0:2 4:0)
19:15Köln SchwedenFinnland4:1 (1:1 2:0 1:0)

Bronze-Spiel

So - 21. Mai.16:15Köln RusslandFinnland5:3 (1:0 3:1 1:2)

FINAL

So - 21. Mai.20:45Köln KanadaSchweden1:2 (0:0 0:1 1:0) n.P.

Gruppe A

1. USA 7 6-0-0-1 31:14 18
2. Russland 7 5-1-0-1 35:10 17
3. Schweden 7 5-0-1-1 29:13 16
4. Deutschland 7 2-2-1-2 20:23 11
5. Lettland 7 3-0-1-3 14:18 10
6. Dänemark 7 1-2-0-4 13:22 7
7. Slowakei 7 0-1-2-4 12:28 4
8. Italien 7 0-0-1-6 6:32 1

Gruppe B

1. Kanada 7 6-0-1-0 32:10 19
2. Schweiz 7 3-2-2-0 22:14 15
3. Tschechien 7 3-2-0-2 23:14 13
4. Finnland 7 2-2-1-2 20:22 11
5. Frankreich 7 2-2-0-3 23:19 10
6. Norwegen 7 2-0-2-3 13:19 8
7. Weissrussland 7 2-0-1-4 15:27 7
8. Slowenien 7 0-0-1-6 13:36 1
Andreas Robanser und Maurizio Urech werden für hockeyfans.ch vor Ort berichten und fotografieren
1. USA 7 6-0-0-1 31:14 18
2. Russland 7 5-1-0-1 35:10 17
3. Schweden 7 5-0-1-1 29:13 16
4. Deutschland 7 2-2-1-2 20:23 11
5. Lettland 7 3-0-1-3 14:18 10
6. Dänemark 7 1-2-0-4 13:22 7
7. Slowakei 7 0-1-2-4 12:28 4
8. Italien 7 0-0-1-6 6:32 1
1. Kanada 7 6-0-1-0 32:10 19
2. Schweiz 7 3-2-2-0 22:14 15
3. Tschechien 7 3-2-0-2 23:14 13
4. Finnland 7 2-2-1-2 20:22 11
5. Frankreich 7 2-2-0-3 23:19 10
6. Norwegen 7 2-0-2-3 13:19 8
7. Weissrussland 7 2-0-1-4 15:27 7
8. Slowenien 7 0-0-1-6 13:36 1

Die letzten Resultate

Sonntag, 21. Mai 2017

Kanada - Schweden

Russland - Finnland

Samstag, 20. Mai 2017

Schweden - Finnland

Kanada - Russland

Donnerstag, 18. Mai 2017

Kanada - Deutschland
2:1 (1:0 1:0 0:1)

Schweiz - Schweden

USA - Finnland
0:2 (0:0 0:1 0:1)

Russland - Tschechien

Modus

Die Vorrunde wird in zwei 8-er Gruppen ausgetragen. Jedes Team spielt einmal gegen jedes Team aus der gleichen Gruppe.

Die vier Erstplatzierten sind für die Viertelfinals qualifiziert, welche in innerhalb der gleichen Gruppe ausgetragen werden.

Für die Teams auf den Rängen 5 bis 8 ist die WM vorbei. Die beiden Schlusslichter von der Gesamttabelle steigen in die Division I ab, was in der Regel der jeweilige Gruppenletzte ist. Der nächstjährige Gastgeber Dänemark ist davon ausgenommen.