Gerber erneut Penaltyheld

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 23:24 - Martin Merk

Der Schweizer Torhüter Martin Gerber gewann zum zweiten Mal in Folge ein Spiel nach Penaltyschiessen und steht bei Atlant Mytischtschi weiterhin im Mittelpunkt.

Im Heimspiel gegen den ZSKA Moskau gab es viel Arbeit für den Schweizer. Bis ins Schlussdrittel hielt Gerber dicht, dann glich das Armeeteam mit einem Doppelschlag innert 45 Sekunden zum 2:2 aus und erzwang die Verlängerung. Gerber parierte 36 von 38 Schüsse bis es zum Penaltyschiessen kam. Dort setzte sich Atlant aber nach nur zwei Schüssen mit 2:0 durch - Gerber liess sich vom Ex-Langnauer Nicholas Dimitriakos und von Denis Parschin nicht bezwingen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.