Samstag, 12. März 2016

6975 Zuschauer

Servette: Slater, Simek, Douay, Romy

Fribourg: Bykov

Genf schickt Gottéron in die Ferien

Fribourg war heute nochmals die aktivere Mannschaft - Genf-Servette aber die clevere. Dank des schlussendlich klaren 4:1-Heimsieges ziehen die Grenat als letzte Mannschaft in die Halbfinals ein.

5053 Zuschauer

Ambrì: Bianchi, Nordlund, Monnet (2), Lhotak, Grassi, Giroux, Fuchs, Bastl

SCL Tigers: Clark, Bucher (2), Schirjajev

5276 Zuschauer

Biel: Sutter, Steiner

Lausanne: keine Tore

Playoff/-out

Viertelfinal

2ZSC Lions03130
7BERN44243
1DAVOS44534
9Kloten01311
3SERVETTE434404
6Fribourg113131
5Zug01224
4LUGANO42455

Kalender

<< März 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031