Donnerstag, 10. März 2016

6104 Zuschauer

Fribourg: Abplanalp, Genoway, Pouliot

Servette: keine Tore

6146 Zuschauer

Kloten: Sheppard

Davos: Wieser (2), Wieser, Lindgren

Davos marschiert durch – Saisonende für die Flyers

Dank der grösseren Effizienz im Überzahlspiel und der nötigen Gelassenheit spielen sich die Davoser letztlich locker in den Playoff-Halbfinal. Die Klotener hatten in keiner Phase heute Abend den Anschein gemacht, in die Serie zurückkommen zu können.

17031 Zuschauer

Bern: Ebbett, Berger, Rüfenacht

ZSC Lions: keine Tore

Historisches ZSC-Out

Wer hätte vor sieben Tagen gedacht, dass der souveräne Qualisieger ZSC Lions mit einem 0:4 gegen den kriselnden SC Bern aus den Playoffs fliegt. Wohl nur ganz wenige auf Berner Seite und sicher niemand auf Zürcher Seite. Der SC Bern machte heute sehr vieles richtig und hatte mit Jakub Stepanek den überragenden Mann in seinen Reihen. Auf Seite der ZSC Lions schwand die Hoffnung je länger das Spiel dauerte. Mit dem souveränen 3:0-Sieg verabschiedete der SC Bern die ZSC Lions mit 0:4-Siegen in die Ferien. Das gab es seit Einführung noch nie, dass der Qualifikationssieger ohne einen Sieg aus den Playoffs ausscheidet!

6761 Zuschauer

Lugano: Hofmann (2), Ulmer, Fazzini, Brunner

Zug: Grossmann, Suri, Blaser, Bouchard

Lugano steht im Halbfinal !

Nach einer packenden Partie entschied Brunner das Spiel und die Serie mit seinem Treffer in der 58. Minute

Playoff/-out

Viertelfinal

2ZSC Lions03130
7BERN44243
1DAVOS44534
9Kloten01311
3Servette33440
6Fribourg11313
5Zug01224
4LUGANO42455

Kalender

<< März 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031