Samstag, 5. März 2016

17031 Zuschauer

Unbekannt: Randegger, Scherwey

Unbekannt: Nilsson

SC Bern gewinnt auch das zweite Spiel

Wie in Spiel Eins drehten die Berner einen Rückstand und gewannen am Schluss verdient mit 2:1. Sie liegen nun mit 2:0 Siegen in dieser Serie in Front. So allmählich wächst der Druck auf den souveränen Qualifikationssieger.

2280 Zuschauer

Unbekannt: Giroux, Grassi, Emmerton

Unbekannt: Stalder

Ambri siegt in schwachem Spiel mit 3:1

Das winterliche Wetter mit viel Schneefall sorgte dafür, dass das Spiel zwischen dem HC Ambri-Piotta und dem Lausanne HC vor beinahe leeren Rängen ausgetragen werden musste. Stände man ausserhalb des Stadions nicht Knietief im Schnee, konnte man das Gefühl erhalten, dass es sich um ein Saisonvorbereitungsspiel handelt und nicht um ein Spiel in der Platzierungsrunde. Den nicht nur die Zuschauerzahl, sondern auch die Intensität der beiden Mannschaften liess nicht wirklich darauf hindeuten, dass es bei einer Niederlage für einen der Beiden im Kampf gegen den Abstieg doch nochmals eng werden könnte.

6000 Zuschauer

Unbekannt: Schirjajev, Albrecht

Unbekannt: Huguenin, Haas, Dostoinov

6746 Zuschauer

Unbekannt: Mårtensson (2), Brunner, Kienzle

Unbekannt: Schlumpf, Bouchard

Lugano bestätigt das Break !

In einer erneut intensiven Partie sorgten die Treffer von Martensson Ende des Mitteldrittels und ein verwandelter Penalty von Kienzle in der 53. Minute für die Entscheidung zu Gunsten der Bianconeri

6500 Zuschauer

Unbekannt: Genoway, Mauldin, Schilt

Unbekannt: Wick, Slater, Romy, Jacquemet

Kapitale Niederlage für ein Fribourg mit zwei Gesichtern

Genf schafft das Break in Fribourg und gewinnt mit 4:3 Toren nach Verlängerung. Vor allem die Art und Weise des Genfer Sieges dürfte für Gottéron schwierig zu verdauen sein.

6900 Zuschauer

Unbekannt: Kellenberger, Kolarik, Frick

Unbekannt: Ambühl, Wieser (2), Lindgren, Picard

Davos erhöht die Serie gegen Kloten auf 2:0

Glücklose Klotener unterliegen zuhause im zweiten Playoff-Viertelfinalspiel gegen Davos mit 3:5, nachdem sie über zwei Drittel lang den Davosern mindestens ebenbürtig waren.

Playoff/-out

Viertelfinal

???232
???041
???243
???015
???233
???014
???214
???022

Kalender

<< März 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031