Konkurrenz für Yannick Weber

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 21:36 - Martin Merk

Die Montréal Canadiens haben auf die wochenlangen Absenzen der Verteidiger Andrej Markov und Ryan O'Byrne reagiert und Marc-André Bergeron verpflichtet.

Bergeron unterschrieb einen Einjahresvertrag und hatte bislang keinen Club gefunden. Er soll zuerst im Farmteam zu Spielpraxis gelangen, bevor er zu den Canadiens stösst. Der Franko-Kanadier spielte seit 2003 mehrheitlich in der NHL und kam auf 363 NHL-Spiele, zuletzt für Minnesota. Er dürfte damit früher oder später dem Schweizer Yannick Weber den Platz streitig machen, der nach den Verletzungen in der Abwehr vom Farmteam zurückgeholt wurde.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.