Erneute Penalty-Sensation

Montag, 27. April 2009, 23:29 - Martin Merk

Am Sonntag besiegte in Kloten Weissrussland die Slowakei im Penaltyschiessen, heute kam es in Bern gar zur noch grösseren Sensation.

Grenzenloser Jubel in der PostFinance-Arena, wo die über 1000 lettischen Fans das Spiel zum Heimspiel machten. Nach elf Spielen mit einem Unentschieden und zehn Niederlagen hat Lettland erstmals in der Eishockey-Geschichte ein Länderspiel gegen Schweden gewonnen. Die hartnäckigen Letten gingen zwischenzeitlich 2:1 in Führung, doch Schweden konnte ausgleichen. Im Penaltyschiessen setzten sich nach je vier Schüssen die Letten mit 3:2 durch.

Bericht und Fotos vom Spiel
Zur WM-Seite

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.