Red Wings gehen in Führung

Sonntag, 31. Mai 2009, 11:39 - Dennis Schellenberg

Detroit gewinnt ein äusserst spannendes erstes Spiel mit 3:1. Damit gehen sie in der Finalserie 1:0 in Führung.

Lange war die Partie hart umkämpft und ausgeglichen. Kurz vor Ende des Mitteldrittels erzielte dann Johan Franzen das 2:1 für die Red Wings. Die definitive Entscheidung gelang Justin Abdelkader zu Beginn des letzten Drittels. Zuvor trafen im Startabschnitt Brad Stuart und Ruslan Fedotenko. Die Pens haben in der Nacht auf Montag die Chance, die Serie auszugleichen.

Bei Detroit fehlte Kris Draper und Pavel Datsyuk. Lidström und Ericsson konnten wie angenommen spielen (hockeyfans.ch berichtete)

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.

Kalender

<< Mai 2009 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Sonntag, 31. Mai 2009