Victoria-Cup 09: ZSC Lions sind nur Teilnehmer!

Montag, 25. Mai 2009, 15:22 - Roland Jungi

An der heutigen Mediaveranstaltung der ZSC Lions machte Peter Zahner, CEO, deutlich, dass die Zürcher nur als Teilnehmer am diesjährigen "Victoria-Cup" mitmachen und nicht als Veranstalter auftreten. Dieser ist Ovations, welche die Vermarkterrechte der IIHF erhielt.

Bei Peter Zahner und Roger Gemperle, dem neuen Leiter Kommunikation/Information, machte sich heute Nachmittag zuerst eine grosse Ernüchterung breit. Als einzige Teilnehmer fanden Radio24 und hockeyfans.ch den Weg in den "Olymp", dem neuen Trainingszenter der ZSC Lions. Unter anderem blieben der Blick, die NZZ und die Mittellandzeitung dem Anlass fern.

Ovations ist der Veranstalter

Die IIHF hat der oben erwähnten Eventagentur die Vermarkterrechte übertragen, d.h. diese schloss mit der Hallenstadion AG einen Vertrag ab. Dies hat zur Folge, dass die Tickets nur über den Ticketcorner - www.ticketcorner.com - gekauft werden können. Am kommenden Mittwoch wird mitgeteilt, wie hoch die Preise ausfallen werden. hockeyfans.ch wird die Fans auf dem Laufenden halten. Dies gilt auch für das Testspiel der Chicago Black Hawks gegen den HC Davos einen Tag vor dem eigentlichten Victoria-Cup.

Keine Siegprämie!

Es wird keine Siegprämie ausgeschüttet. Es geht bei allen Teams vor allem um Folgendes: Ehre - Ruhm und Prestige!

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.