Codey Burki ist eingebürgert

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:02 - Martin Merk

Der Lausanne-Stürmer Codey Burki hat die Schweizer Staatsbürgerschaft erhalten. Somit kann der gebürtige Kanadier nach langem Warten doch noch als Schweizer spielen und wird das Ausländerkontingent der Waadtländer nicht belasten.

Der 24-Jährige kam vor zwei Jahren in die Schweiz mit der Hoffnung auf Einbürgerung. Weil es damals beim HC Lugano noch nicht klappte, spielte er für die Tessiner nur 13 NLA-Spiele (1 Tor, 2 Assists) als Ausländer sowie 18 NLB-Spiele (7 Tore, 7 Assists) für Sierre, Thurgau und La Chaux-de-Fonds.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.