U20: Turniersieg in Füssen

Samstag, 4. August 2012, 21:51 - Martin Merk

Die Schweizer U20-Nationalmannschaft gewinnt das Vierländer-Turnier im bayrischen Füssen. Die ad interim von Sean Simpson trainierte Mannschaft gewann alle drei Spiele und besiegte heute Abend zum Abschluss den Gastgeber Deutschland 6:1.

Nach einem frühen Führungstreffer der Gastgeber sorgten Cédric Hächler und Alessio Bertaggia zu Ende des Startdrittels mit ihren Toren für die Wende. Lino Martschini erhöhte im Mitteldrittel auf 3:1. Im Schlussdrittel trafen zweimal Nico Dünner sowie Tanner Richard zum 6:1-Endstand.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.