Servette holt Kanada-Schweizer Almond

Mittwoch, 20. Juni 2012, 17:05 - Martin Merk

Genf-Servette hat einmal mehr einen neuen Kanada-Schweizer entdeckt. Cody Almond wechselt von der Organisation der Minnesota Wild an den Genfersee und unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

Der 22-jährige Stürmer stammt aus Calgary, hat aber Schweizer Vorfahren und ist dadurch Doppelbürger. Er bestritt letzte Saison 10 NHL-Spiele (1 Tor) für die Minnesota Wild sowie 50 AHL-Spiele (8 Tore, 9 Assists) für das Farmteam Houston Aeros.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.