Hockeyspiele in Pulas Amphitheater

Dienstag, 19. Juni 2012, 19:09 - Martin Merk

In einer ungewöhnlichen Kulisse wird Medvescak Zagreb zwei Heimspiele der österreichischen EBEL-Liga austragen. Am 14. September gegen Olimpija Ljubljana und zwei Tage darauf am 16. September gegen die Vienna Capitals finden zwei Spiele im Amphitheater der kroatischen Küstenstadt Pula statt.

Wie man sich das vorstellen muss, kann man unten im Präsentationsvideo sehen. In der fast 2000 Jahre alten Pula Arena sollen in jedem Spiel 7022 Zuschauer Platz finden und die Tribünen werden ganz in römischer Manier benannt etwa Tribuna Histria für die Provinz kroatische Küstenprovinz Istrien, deren Hauptstadt Pula ist, oder für die Gutbetuchten die Tribüne Circo Imperium. In der eher warmen Umgebung - es kann im September bis zu 30 Grad warm sein - werden sich Dutzende von Mitarbeitern aus dem In- und Ausland darum kümmern, dass mit dem Eis und dem Denkmalschutz für die Spiele spätnachts alles klappt. Tickets gibt es für 25 bis 83 Euro bei eventim.hr oder oeticket.com. Am Tag zwischen den Spielen ist das Eisfeld zudem zum freien Eislaufen mit der Mannschaft offen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.

Kalender

<< Juni 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930