U18: Einziger Sieg gegen Schweden

Sonntag, 13. November 2011, 23:09 - Martin Merk

Die Schweizer U18-Nationalmannschaft beendet das Viertländerturnier in Monthey (Wallis) auf den dritten Rang. Der einzige Sieg gelang gegen Schweden mit 4:2.

Beim überraschenden Sieg am Samstag gegen die Schweden trafen Fazzini, Herzog, Rouiller und Balmelli zur 4:0-Führung nach 32 Minuten, während im Tor Schlegel 33 von 35 Schüssen abwehrte. Tags zuvor unterlagen die Schweizer Finnland 2:4.

Weniger erfolgreich waren die Gastgeber gegen den U18-Weltmeister USA. Heute zum Abschluss des Turniers verloren die Schweizer 2:6, am Mittwoch in einem weiteren Testspiel in Leysin gab es eine 0:6-Niederlage gegen die Amerikaner.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.