Phoenix bereits 2:0 vorne

Montag, 30. April 2012, 07:29 - Martin Merk

Die Phoenix Coyotes liegen in der zweiten Playoff-Runde der NHL gegen die Nashville Predators bereits 2:0 vorne. Sie gewannen das zweite Heimspiel in der Nacht auf Montag 5:3.

Die Entscheidung fiel im Mitteldrittel, als die Coyotes mit zwei Toren 3:1 in Führung gingen. Nashville konnte zwar noch zweimal verkürzen, kassierte aber jeweils kurze Zeit später einen Gegentreffer.

Roman Josi, der 16:00 Minuten zum Einsatz kam, ging mit einer 1:3-Bilanz vom Eis.

Zwischenstände:
St. Louis Blues vs. Los Angeles Kings 0:1
Phoenix Coyotes vs. Nashville Predators 2:0
New York Rangers vs. Washington Capitals 1:0
Philadelphia Flyers vs. New Jersey Devils 1:0

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.

Kalender

<< April 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Montag, 30. April 2012