Bircher dementiert jegliche Vorwürfe

Mittwoch, 18. April 2012, 23:23 - Pascal Zingg

Klotens Noch-Präsident Jürg Bircher dementiert die Vorwürfe von Andrian Fetscherin, welcher eigentlich seien Nachfolge hätte antreten sollen.

Laut Bircher habe man Fetscherin vollumfänglich über die Situation bei den Flyers informiert. Erstmals dementierte Bircher auch, dass man akute Finanzprobleme habe. Man gehe davon aus, dass man in der nächsten Saison in der NLA spiele und kein Spieler auf Grund der jetztigen Situation abgeben müsse.

Adrian Fetscherin war derweil auch an der Pressekonferenz in der Klotner Kolping Arena und ersuchte um Anhörung, welche ihm jedoch verwehrt wurde. Fetscherin gab darauf eine Gegenerklärung in einem Altersheim ab. Er bestätigte noch einmal seine Vorwürfe und gab zu Protokoll, dass er im Falle eines Konkurses die Kloten Flyers mit seinen Geldgebern übernehmen werde.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.