Draft-Ranking: Schweizer Junioren in Top-40

Mittwoch, 11. Januar 2012, 20:28 - Martin Merk

In den Draft-Rankings von NHL Central Scouting im Januar werden von den Spielern aus der Schweiz die besten Schweizer auf den Rängen 30-40 aufgeführt.

Als Nummer-1-Draft-Kandidat gilt weiterhin der Russe Nail Yakupov, der bei den Feldspielern in Nordamerika an erster Stelle geführt wird. In den kanadischen Juniorenligen folgt auch auf Platz 2 ein Russe, Mikhail Grigorenko. Gleich vier der top-6 sind europäische Spieler. Als Schweizer in den nordamerikanischen Juniorenligen tauchen Tim Bozon (39.), Tanner Richard (58.), Alessio Bertaggia (122.) und Sven Andrighetto (186.) auf.

Bei den Spielern in Europa führt der Schwede Filip Forsberg. Als bester Schweizer folgt Christoph Bertschy (35./Bern) vor Joël Vermin (36./Bern), Dean Kukan (37./Lulea, Schweden), Dario Simion (40./Lugano), Lukas Sieber (48./Davos), Samuel Walser (49./Kloten), Sandro Zangger (69./ZSC), Christian Marti (70./Kloten), Julian Schmutz (92./Bern), Samuel Guerra (98./Davos), Anthony Rouiller (112./Biel) und Jan Neuenschwander (125./Davos).

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.