Dynamo Moskau will Andrej Bykov

Sonntag, 26. Juli 2009, 21:05 - Martin Merk

Der russische Club Dynamo Moskau hat Andrej Bykov vom HC Fribourg-Gottéron einen Fünfjahresvertrag angeboten.

Dynamo Moskau hatte sich im Draft die KHL-Rechte für den Sohn des russischen Nationaltrainers gesichert und möchte ihn nach Russland locken, wenn 2010 sein Vertrag in der Schweiz ausläuft. Allerdings könnte auch ein Tauschangebot vom Meisterschaftsfavoriten Salawat Julajew Ufa kommen, wo neuerdings sein Vater Trainer ist. Der ehemalige Schweizer U20-Nationalspieler ist schweizerisch-russischer Doppelbürger und ist sowohl mit der französischen wie auch der russischen Sprache aufgewachsen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.