Davos holt Johannes Salmonsson

Donnerstag, 2. Juli 2009, 23:33 - Martin Merk

Nach den schlechten, die guten Nachrichten zum HC Davos: Der Club dürfte in Kürze den Zuzug des Schwedens Johannes Salmonsson vermelden.

Salmonsson soll diese Woche in Davos geweilt und einen Einjahresvertrag unterschrieben haben. Er ist damit der zweite schwedische Zuzug nach Daniel Widing.

Laut der Zeitung "Helsingborgs Dagblad" hat sein bisheriger Club Rögle einen Abnehmer für Salmonsson gesucht, der zwar eine tragende Rolle beim Aufstieg vor einem Jahr war, in der höchsten Liga aber in der abgelaufenen Saison in 33 Spielen nur auf 5 Tore und 4 Assists kam.

Der 23-Jährige spielte für Schweden an drei U20-Weltmeisterschaften und wurde 2004 von den Pittsburgh Penguins in der zweiten Runde gedraftet. In der Elitserien spielte er für Djurgården, Brynäs und Rögle, und hatte auch eine Nordamerika-Saison beim kanadischen Juniorenteam Spokane Chiefs (WHL).

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.