Hockeyfans-Blog

Aktuell berichtet Andreas Robanser aus Sotschi von der U18-Weltmeisterschaft
« Piste frei für die ZürcherWeisser Schnee in Magnitogorsk »

Glückwünsche aus Ufa

22.01.09 | Martin Merk

Um 16 Uhr Ortszeit (12 Uhr MEZ) flog der ZSC-Charterflug von Magnitogorsk nach Zürich ab. Ein ungewohnter Durchspruch bekam der Pilot von der Flugkontrolle in Ufa, zusammen mit Tscheljabinsk eine der Eishockey-Städte im Umkreis von wenigen hundert Kilometern von Magnitogorsk (und damit ein Derby-Ort für russische Verhältnisse). Dort, wo der KHL-Tabellenführer Salawat Julajew Ufa das Halbfinalduell gegen Metallurg vor heimischem Publikum verlor. Die Flugkontrolle in Ufa sagte, man solle dem Team die Glückwünsche aus Ufa übermitteln und man drücke den Zürchern fürs Rückspiel die Daumen.



Die Macher von Hockeyfans.ch berichten hier - nicht ganz frei von Ironie - von ihrer Arbeit, die grösste Schweizer Eishockeyseite zu unterhalten.

Suche

XML-Feeds