Samstag, 3. Dezember 2011

6800 Zuschauer

Fribourg: Gamache, Botter, Jeannin, Dubé (2), Brügger, Sprunger (2)

Ambrì: Schulthess

3884 Zuschauer

Lugano: Murray, Steiner, Conne

ZSC Lions: Tambellini, Pittis (3), Murphy, Ambühl

Nach dem gestrigen Derbysieg klare Heimniederlage der Bianconeri gegen die Lions

Die Bianconeri hatten offenbar heute einen schlechten Tag eingezogen und spielten ohne die nötige Intensität und Disziplin

7123 Zuschauer

Servette: keine Tore

Biel: Spylo-Nittel (2), Beaudoin, Miéville

6694 Zuschauer

Kloten: Bodenmann, Jenni (2), Walser, Polak

Bern: Déruns, Gardner

Kloten bestrafte Bern

Die Kloten Flyers gewinnen gegen den SC Bern mit 5:2. Dabei verloren die Berner nicht nur wegen zu vielen Strafen. Auch Oliver Gigon vermochte nicht zu überzeugen. Am Ende gewann nicht das bessere sondern das besonnenere Team.

4897 Zuschauer

Rapperswil: Riesen, Suri, Rizzello, Murray

Davos: Sykora, Bürgler, Sejna (2)

Davos lässt abermals Punkte liegen

Der HC Davos verliert in Rapperswil mit 4:5 nach Penaltyschiessen. In einem Wechselbad der Gefühle sicherte sich das Tabellenschlusslicht zwei weitere Punkte gegen den Meister. Die Lakers haben damit bereits sechs Punkte gegen Davos geholt, dies ist immerhin ein Drittel ihres aktuellen Kontostandes!

6137 Zuschauer

Zug: Wozniewski, Lindemann, Lüthi, Metropolit (2)

SCL Tigers: Rexha, Popovic, McLean

Tabelle

1. Zug 29 15-6-4-4 115:86 61
2. Fribourg 29 17-3-3-6 91:61 60
3. +2 Kloten 30 17-1-4-8 99:66 57
4. -1 Bern 30 16-3-3-8 95:78 57
5. -1 Davos 29 15-4-2-8 92:75 55
6. Lugano 30 13-3-4-10 93:88 49
7. ZSC Lions 29 10-5-1-13 76:80 41
8. Biel 28 10-3-2-13 62:67 38
9. Servette 30 7-3-6-14 69:86 33
10. Ambrì 29 7-2-6-14 63:93 31
11. SCL Tigers 30 7-3-1-19 72:100 28
12. Rapperswil 29 5-1-1-22 54:101 18

Kalender

<< Dezember 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031