Freitag, 19. November 2004

2023 Zuschauer

Davos: Nash, Hagman (2), Marha, Riesen, von Arx

Servette: Johansson, Déruns (2), Romy

Davos' spektakuläre Aufholjagd

Davos - Als nach dem ersten Drittel Servette mit 4:1 in Davos führte, hätte wohl kaum einer mit einem Sieg des Heimteams gerechnet.

4388 Zuschauer

Rapperswil: Walser, Bärtschi

Ambrì: Trudel (2)

Topscorer-Treffen in Rapperswil

Fünf der sechs besten Scorer der NLA trafen heute im Lido aufeinander, aber einen Torsegen gab es nicht, denn die Torhüter waren einfach zu stark! So endete eine sehr spektakuläre Partie mit einem gerechten Unentschieden. Die Kulisse war mit 4388 ziemlich bescheiden für ein so packendes Spiel.

3735 Zuschauer

Lugano: Fuchs, Gardner, Nummelin

Fribourg: keine Tore

Schwaches Gotteron ohne Chance in der Resega!

Neuer Startrekord für den HC Lugano

2818 Zuschauer

ZSC Lions: Robitaille

Zug: Crameri, Petrov

Weibel und Petrow als Zuger Matchwinner

Der ehemalige Nationaltotorhüter Lars Weibel und Stürmerstar Oleg Petrow mit dem Gamewinner waren die Matchwinner bei Zugs 2:1-Sieg bei den fast pausenlos anrennenden ZSC Lions.

Freitag, 19. November 2004

2821 Zuschauer

Sierre: keine Tore

Basel: Prinz, Schnyder, Riihijärvi

Basel siegte ohne Gegentreffer

Goalie Patrick Schöpf gelang bei Basels 3:0-Sieg in Siders bereits der vierte Shutout in der laufenden Nationalliga-B-Saison.

Tabelle

1. Lugano 21 14-0-3 74:45 32
2. Ambrì 21 10-0-5 69:53 27
3. Davos 21 12-0-6 74:50 27
4. ZSC Lions 20 10-0-7 66:52 23
5. Rapperswil 21 11-0-9 70:58 23
6. Servette 21 9-0-9 64:67 21
7. Zug 21 9-0-9 64:69 21
8. +1 Bern 20 6-0-10 51:55 16
9. -1 SCL Tigers 20 6-0-10 42:59 16
10. Fribourg 21 7-0-12 52:77 16
11. Kloten 19 6-0-10 50:63 15
12. Lausanne 20 4-0-14 48:76 9

Kalender

<< November 2004 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930