Donnerstag, 21. Dezember 2017

6441 Zuschauer

Servette: Rod, Spaling, Heinimann, Rubin

Kloten: Praplan

Klare Kräfteverhältnisse in Genf

Genf-Servette muss zwar gegen Kloten einen frühen Gegentreffer einstecken, dominiert danach aber das Geschehen auf dem Eis gänzlich und gewinnt verdient mit 4:1 Toren.

Tabelle

1. Bern 32 19-5-4-4 115:68 71
2. Lugano 32 18-2-1-11 110:82 59
3. Zug 31 13-6-2-10 95:80 53
4. Davos 33 16-1-3-13 95:104 53
5. Biel 34 14-4-3-13 98:93 53
6. ZSC Lions 33 13-5-3-12 101:90 52
7. +1 Servette 34 12-5-5-12 87:92 51
8. -1 Fribourg 32 14-1-5-12 84:95 49
9. SCL Tigers 33 11-5-3-14 90:95 46
10. Lausanne 33 11-3-4-15 95:109 43
11. Ambrì 33 9-1-5-18 85:110 34
12. Kloten 34 5-4-4-21 72:109 27

Kalender

<< Dezember 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031