Freitag, 22. Dezember 2017

3979 Zuschauer

Davos: Buck

SCL Tigers: keine Tore

6311 Zuschauer

Kloten: Praplan, Sallinen, Santala (2), Marchon

Lugano: Fazzini

Klotener Weihnachtsmärchen

Vorzeitige Bescherung in Kloten: Der wiedererstarkte EHC erspielt sich gegen einen über weite Strecken harmlosen HC Lugano einen diskussionslosen 5:1 Heimsieg und beschenkt sich mit drei wichtigen Punkten.

7200 Zuschauer

Zug: Klingberg, Suri

Bern: Andersson (2), Rüfenacht, Arcobello, Kämpf

6079 Zuschauer

Fribourg: Mottet, Rivera, Slater, Neuenschwander

Ambrì: D'Agostini, Kostner (2), Trisconi, Lhotak

9044 Zuschauer

ZSC Lions: Pettersson, Klein, Korpikoski

Servette: Jacquemet, Riat, Da Costa, Romy

Lions kommen dem Strich immer näher

Die ZSC Lions verloren zum zweiten Mal hintereinander ein Heimspiel. Servette bezwang innert 24 Stunden beide Zürcher Clubs. Die Zürcher werden die Festtage nicht geniessen können. Da auch heute von der Bande keine Impulse kamen, wäre es nicht erstaunlich, wenn im neuen Jahr ein neuer Trainer die Geschicke der Zürcher leiten wird

Freitag, 22. Dezember 2017

2485 Zuschauer

Langenthal: Dünner, Kummer, Kelly, Gerber

Chx-de-Fds: Allevi, Forget

921 Zuschauer

Winterthur: Bozon (2), Staiger, Leu, Wieser

Ajoie: Montandon (2), Hazen (3), Macquat, Ryser, Fuhrer

2899 Zuschauer

Visp: Nater (2), Wolf, Van Guilder, Dolana, Ritz

GCK Lions: Lazarevs

1722 Zuschauer

Thurgau: Arnold, Braes (2), Andersons, Rattaggi

HCB Ticino: keine Tore

3407 Zuschauer

Rapperswil: Mason, Frei (3), Knelsen, Mosimann, Lindemann

EVZ Academy: keine Tore

Reserve-Spieler überzeugen – Die Lakers gewinnen 7:0

Es gab Spiele, da hatten die Lakers Mühe gegen die EVZ Academy zu gewinnen. Nicht so heute, dank einer soliden Leistung über 60 Minuten lassen die Rapperswiler den Zugern keine Chance und schicken sie gleich mit 7:0 nach Hause.

Tabelle

1. Bern 33 20-5-4-4 120:70 74
2. Lugano 33 18-2-1-12 111:87 59
3. Davos 34 17-1-3-13 96:104 56
4. Servette 35 13-5-5-12 91:95 54
5. Zug 32 13-6-2-11 97:85 53
6. Biel 34 14-4-3-13 98:93 53
7. ZSC Lions 34 13-5-3-13 104:94 52
8. Fribourg 33 14-1-5-13 88:100 49
9. SCL Tigers 34 11-5-3-15 90:96 46
10. Lausanne 33 11-3-4-15 95:109 43
11. Ambrì 34 10-1-5-18 90:114 37
12. Kloten 35 6-4-4-21 77:110 30

Kalender

<< Dezember 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031