Dienstag, 12. Dezember 2017

4737 Zuschauer

Biel: Neuenschwander (2), Earl, Kreis

Lausanne: Jeffrey

5225 Zuschauer

Lugano: Bürgler, Hofmann, Fazzini

Servette: Richard, Da Costa, Loeffel (2)

Lugano verliert n.V. gegen Genf-Servette

Die Gäste gingen mit einer 1:2 Führung in die erste Pause, Hofmann und Fazzini drehten die Partie im Mitteldrittel, bevor Loeffel diese mit einem Doppelpack zum 3:4 für die Gäste entschied.

Dienstag, 12. Dezember 2017

0 : 2(0:0 0:0 0:1)
[n.P.]

ZSC Lions scheitern im Penaltyschiessen

Die ZSC Lions waren gegenüber dem Spiel gegen den EHC Kloten nicht wiederzuerkennen. Sie kämpften, spielten mit viel Druck aber glücklos. Den nur 3412 Zuschauer wurde viel geboten. Vorallem viel Spannung. Am Ende müssen sich die Zürcher vorwerfen lassen, zuwenig aus ihren Chance gemacht zu haben. Die Schwedischen Schiedsrichter pfiffen zudem alles andere als für die Schwedischen Trainer der Heimmannschaft

4 : 2(1:1 1:0 2:1)

CHL-Ende nach grossem Kampf

Der SCB hat das Rückspiel im Viertelfinal der Champions Hockey League gegen die Växjö Lakers auswärts 2:4 verloren und ist damit nach dem 3:2-Heimsieg mit dem Gesamtresultat von 5:6 ausgeschieden.

3 : 5(0:1 2:2 1:2)
3 : 5(0:3 1:0 2:2)

Tabelle

1. Bern 29 17-4-4-4 107:64 63
2. Lugano 29 17-2-1-9 98:74 56
3. Davos 30 15-1-3-11 87:93 50
4. ZSC Lions 30 12-5-3-10 95:83 49
5. Zug 28 12-4-2-10 83:71 46
6. Fribourg 29 13-1-5-10 76:83 46
7. Biel 31 12-4-2-13 87:88 46
8. Servette 30 9-5-4-12 71:82 41
9. SCL Tigers 30 9-5-3-13 84:89 40
10. Lausanne 30 10-3-4-13 86:97 40
11. Ambrì 30 9-1-4-16 79:97 33
12. Kloten 30 5-3-3-19 64:96 24

Kalender

<< Dezember 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031