Donnerstag, 17. März 2005

6639 Zuschauer

Davos: Nash, von Arx

Bern: Reichert

Kein wirkliches Playoffspiel in Davos

Im heutigen dritten Spiel der Serie zwischen den HC Davos und dem SC Bern kam nie grosse Eishockeystimmung auf. Beide Trainer liessen sehr defensiv spielen. Daraus entwickelte sich ein konfuses Spiel, in welchem viele Torschüsse, aber fast keine Torchancen entstanden. Es kam einem manchmal so vor, als wohne man einem gemütlichem Freundschaftsspiel bei.

5162 Zuschauer

Lausanne: Neininger, Kamber, Zenhäusern (2), Boileau (2), Schaller, Kamber, Landry

Fribourg: Vauclair, Plüss (2), Letowski, Howald, Hentunen, Marquis

3113 Zuschauer

ZSC Lions: Paterlini, Zeiter, Robitaille, Camenzind

Zug: Della Rossa

ZSC Lions lassen „Boxplay-Zug“ entgleisen

Die ZSC Lions sind in der dritten Halbfinal-Runde in der Serie gegen den EV Zug mit 2:1 in Führung gegangen. Spiel drei gewannen die Stadtzürcher überlegen mit 4:1.

Playoff/-out

Halbfinal

1Davos2242
5Bern1151
3ZSC Lions2144
4Zug1311

Playout-Final

10Fribourg157
12Lausanne149

Playout-Halbfinal

6KLOTEN442826
12Lausanne121431
10Fribourg2720282
11SCL TIGERS4552315

Kalender

<< März 2005 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031