Simon Lüthi benötigt Rückenoperation

Freitag, 2. Dezember 2011, 20:23 - Medienmitteilung

Die Untersuchen während der letzten Tage haben leider ergeben, dass sich bei Simon Lüthi eine Diskushernie entwickelt hat. Das heisst, der 25-jährige Verteidiger der SCL Tigers muss sich in der kommenden Woche einer Operation unterziehen und wird frühestens Anfang März 2012 wieder mit dem Aufbautraining beginnen können.

Damit ist die Saison für Simon Lüthi mit grösster Wahrscheinlichkeit vorbei. Die SCL Tigers wünschen Simon alles Gute und eine rasche Genesung.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.