NHL: Josi schiesst erstes Tor

Sonntag, 11. Dezember 2011, 10:03 - Martin Merk

Der Schweizer Nationalverteidiger Roman Josi hat seinen ersten NHL-Treffer erzielt beim 3:2-Heimsieg der Nashville Predators gegen die Anaheim Ducks.

Josi traf in der 43. Minute mit einem Weitschuss im Powerplay zur 2:1-Führung für das Heimteam. Der während 12:45 Minuten eingesetzt Verteidiger wurde zum drittbesten Spieler der Partie gewählt und ging mit einer 1:2-Bilanz vom Eis.

Im Tor der Ducks stand diesmal nicht Jonas Hiller, sondern Dan Ellis. Luca Sbisa kam in der Anaheim-Abwehr zu 15:43 Minuten Eiszeit und auf eine 0:0-Bilanz.

Mark Streit verlor mit den New York Islanders das Heimspiel gegen die Pittsburgh Penguins 3:6. Streit gab den Assist zum 2:0-Führungstreffer im Powerplay, ging am Schluss aber mit einer 0:3-Bilanz vom Eis. Der Captain wurde während 27:20 Minuten eingesetzt.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.