Lausanne: Hiller kommt, Kindlers Rücktritt

Dienstag, 1. April 2003, 00:00 - Martin Merk / plantehockey

Wie angekündigt wechselt der Davoser Ersatztorhüter Jonas Hiller auf die kommende Saison hin zum Lausanne HC, er hat den Einjahresvertrag nun unterschrieben. Der 21-jährige Appenzeller soll damit zusammen mit Reto Schürch das neue Torhüter-Duo des LHC bilden.
Dagegen beendet der 38-jährige Beat Kindler seine Karriere als Torhüter nach elf Jahren bei Lausanne, er erhält bei den Waadtländern eine Stelle im Marketing und der Nachwuchsbewegung. Seine Nummer 21 soll nach einem Abschiedsspiel im August zurückgezogen werden.