Samstag, 17. November 2018

Ambrì: Bianchi, Müller

ZSC Lions: Noreau (2), Pettersson, Baltisberger, Klein

Fribourg: Slater, Sprunger (2), Rossi, Marchon, Micflikier, Miller (2), Schilt, Schmutz

SCL Tigers: Rüegsegger, Elo, DiDomenico

Biel: Riat, Salmela

Davos: Egli, Lindgren, Barandun, Hischier, Frehner, Wieser, Meyer

Zug: Suri, Martschini (2), Klingberg, Everberg (2), Simion

Rapperswil: Wellman, Ness

Zug erteilt den Lakers eine Lektion

Nur 24 Stunden nach dem dritten Saisonsieg landen die SCRJ Lakers mit einer 2:7-Niederlage äusserst hart auf dem Boden der Realität. Anders als der schwächelnde Leader aus Biel zeigte der EVZ heute keine Schwächen, was einer wahren Machtdemonstration der Zentralschweizer gleichkam.

Tabelle

1. Biel 20 11-1-2-6 69:49 37
2. Zug 19 11-1-1-6 61:42 36
3. Bern 18 10-2-1-5 55:31 35
4. Fribourg 19 11-1-0-7 58:43 35
5. Lausanne 20 11-0-1-8 54:45 34
6. SCL Tigers 19 10-1-1-7 56:48 33
7. ZSC Lions 17 8-2-1-6 42:40 29
8. Lugano 19 9-0-2-8 57:46 29
9. Ambrì 19 6-2-3-8 47:59 25
10. Servette 19 7-1-0-11 42:63 23
11. Davos 19 5-1-0-13 38:71 17
12. Rapperswil 20 2-1-1-16 27:69 9

Kalender

<< November 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930