Samstag, 17. November 2018

Ambrì: Bianchi, Müller

ZSC Lions: Noreau (2), Pettersson, Baltisberger, Klein

Zug: Suri, Martschini (2), Klingberg, Everberg (2), Simion

Rapperswil: Wellman, Ness

Zug erteilt den Lakers eine Lektion

Nur 24 Stunden nach dem dritten Saisonsieg landen die SCRJ Lakers mit einer 2:7-Niederlage äusserst hart auf dem Boden der Realität. Anders als der schwächelnde Leader aus Biel zeigte der EVZ heute keine Schwächen, was einer wahren Machtdemonstration der Zentralschweizer gleichkam.

Fribourg: Slater, Sprunger (2), Rossi, Marchon, Micflikier, Miller (2), Schilt, Schmutz

SCL Tigers: Rüegsegger, Elo, DiDomenico

Biel: Riat, Salmela

Davos: Egli, Lindgren, Barandun, Hischier, Frehner, Wieser, Meyer

Tabelle

1. Biel 20 11-1-2-6 69:49 37
2. Zug 19 11-1-1-6 61:42 36
3. Bern 18 10-2-1-5 55:31 35
4. Fribourg 19 11-1-0-7 58:43 35
5. Lausanne 20 11-0-1-8 54:45 34
6. SCL Tigers 19 10-1-1-7 56:48 33
7. ZSC Lions 17 8-2-1-6 42:40 29
8. Lugano 19 9-0-2-8 57:46 29
9. Ambrì 19 6-2-3-8 47:59 25
10. Servette 19 7-1-0-11 42:63 23
11. Davos 19 5-1-0-13 38:71 17
12. Rapperswil 20 2-1-1-16 27:69 9

Kalender

<< November 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930