Dienstag, 13. Februar 2018

100 Zuschauer

GCK Lions: Geiger, Hayes, Sidler, Lazarevs

HCB Ticino: Neuenschwander, Dotti

GCK Lions drehen Spiel

In einem rassigen Spiel lagen die GCK Lions gegen den Tabellenletzten Ticino Rockets bis zur 45. Minute 1:2 zurück und drehten die Partie mit drei Toren zum 4:2-Sieg. Damit erreichten sie bereits 51 Punkte, hatten die Playoffs aber schon vorher verpasst.

3078 Zuschauer

Visp: Kissel, Burgener, Alihodzic, Van Guilder (2)

Langenthal: Tschannen, Dünner

Dienstag, 13. Februar 2018

5 : 0(1:0 3:0 1:0)

USA im Halbfinale

Wie erwartet setzten sich die Amerikanerinnen auch gegen Russland durch und stehen, zusammen mit Kanada, direkt im Halbfinal. Die Russinnen fanden kein Rezept gegen die mehrheitlich überlegenen USA.

4 : 1(2:0 2:0 0:1)

Favorit Kanada setzt sich durch

Die Kanadierinnen spielten von Beginn weg ihre Klasse aus und kamen mit einer frühen Führung perfekt ins Spiel. Finnland liess sich nicht unterkriegen und kämpfte bis zuletzt, war aber zu wenig effizient.

Tabelle

1. Rapperswil 43 31-3-2-7 172:76 101
2. Langenthal 44 24-6-4-10 156:103 88
3. Ajoie 45 21-3-7-14 156:129 76
4. Thurgau 43 22-3-3-15 131:116 75
5. Olten 44 18-10-1-15 124:115 75
6. Chx-de-Fds 44 20-5-4-15 158:130 74
7. Visp 44 18-5-6-15 123:110 70
8. EVZ Academy 44 16-4-3-21 137:163 59
9. GCK Lions 44 12-6-3-23 122:165 51
10. Winterthur 44 7-1-10-26 104:184 33
11. HCB Ticino 45 6-1-4-34 67:159 24

Kalender

<< Februar 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728