4000 Ambri-Fans huldigen ihre Stars

Sonntag, 1. August 2010, 12:22 - André Sägesser

Eine riesige Menschenmenge begrüsste den HC Ambri Piotta in der Valascia bei der offiziellen Vorstellung des Teams. Aus allen Teilen der Schweiz kamen rund 4000 Fans an die Festa Bianco Blu.

Gestern Samstag 31. Juli präsentierte sich die neue HCAP Mannschaft ihren Fans. Über 4000 Ambri-Anhänger aus der ganzen Schweiz verharrten in der brühend heissen Valascia auf ihre Helden. Nach der Präsentation aller Juniorenteams des HCAP und einer kurzen Ansprache des Verwaltungsratpräsidenten Filippo Lombardi, hörte man die Spannung unter den Fans förmlich knistern. Der HC Ambri-Piotta präsentierte den Fans seine erste Mannschaft. Der Auftakt zur Teampräsentation machte Benoit Laporte. Der Ambri-Coach schaffte in der vergangenen Saison das schier unmögliche. Der Franco-Kanadier bewahrte den Tessiner Traditionsverein vor dem Gang in die Ligaqualifikation. Einzeln wurden die bekannten und neuen Spieler aufgerufen und von den Blau-Weissen Fans frenetisch willkommen geheissen. Wie in vergangenen Jahren ernteten an der Teampräsentation die Hauptdarsteller der letzten Saison den grössten Applaus. Allen voran Paolo Duca, der mit seinem Golden Goal die Ligaqualifikation vorzeitig sicherte. Für die Saison 2010/2011 ist VR-Präsident Filippo Lombardi zuversichtlich: "Wir haben aus der letzten sportlich missratenen Saison die Lehren gezogen. Die Technische Kommission hat eine offensive Mannschaft zusammengestellt. Nun wollen wir viele gute Spiele unseres HCAP sehen. Ambri hat immer noch eine grosse Kraft der Begeisterung und eine grosse Zukunft vor sich."

Leventiner verpflichten Gian-Andrea Randegger

Etwas überraschend wurde an der Festa Bianco Blu der 24-jährige Verteidiger Gian-Andrea Randegger präsentiert. Der Bündner begann 2002 seine Karriere bei den Elite A-Junioren des HC Davos, für die er bis 2006 spielte. In der Saison 2006/07 gab er sein Debüt in der Nationalliga A für Davos, konnte sich aber nicht auf Dauer einen Stammplatz erkämpfen. Am 3. November 2007 schoss Randegger sein erstes NLA-Tor im Spiel gegen den HC Ambrì-Piotta.

Erster Test gegen den slowakischen Meister

Ab Montag 3. August werden die HCAP Hockeycracks ihre ersten Trainingseinheiten auf dem Eis in Biasca absolvieren. Das erste Trainingsspiel der Tessiner findet nur Tage später am Mittwoch, 11. August 2010 statt. In der Eishalle von Biasca trifft der HCAP um 19.00 Uhr auf den slowakischen Erstligisten HC Kosice. Coach des HC Kosice ist ein Altbekannter in der Leventina - nämlich Rostislav Cada. In der Saison 2009/10 wurde wie im Vorjahr die Mannschaft des ehemaligen Ambri Coachs Cada slowakischer Meister. Insgesamt werden sich die Leventiner in 10 Testpartien das Rüstzeug für eine erfolgreiche Saison 2010/11 holen. Für die vielen Fans diesseits des Gotthards absolviert das Team von Coach Benoit Laporte je ein Spiel in Olten und Zug sowie ein Trainingscamp samt Spiel in Sursee. Nähere Infos und genaue Spieldaten sind unter www.hcap.ch erhältlich.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.