Samstag, 8. Dezember 2018

ZSC Lions: keine Tore

Servette: Fritsche jun., Richard

Anzeichen einer Krisenmannschaft

Die ZSC Lions blieben gegen Servette torlos und mussten sich 0:2 geschlagen geben. Die Zuschauer quittierten die Leistung mit mehreren Pfeiffkonzerten. Servette rehabilitierte sich mit einer konzentrierten Leistung für die gestrige Niederlage gegen Lausanne

Bern: Boychuck, Moser

Rapperswil: Kristo

SC Bern müht sich zum Sieg

Innerhalb von 24 Stunden trafen der Tabellenführer SC Bern und der Tabellenletzte SC Rapperswil-Jona Lakers aufeinander. Beide Spiele gewann der Leader aus Bern denkbar knapp mit 2:1 und jedes Mal gingen die St. Galler mit 0:1 in Führung. Aber Ende reichte es dem SC Bern dennoch zu gewinnen. Mit diesem Sieg konnten sie die Tabellenführen sogar etwas ausbauen.

Biel: Pouliot

Fribourg: Sprunger, Lhotak (2), Bertrand

Ambrì: Guerra, Bianchi, Zwerger

Lugano: Hofmann

Zug: McIntyre, Roe

Davos: keine Tore

Tabelle

1. Bern 25 15-2-1-7 73:45 50
2. Biel 26 14-1-2-9 85:67 46
3. Zug 23 14-1-1-7 71:49 45
4. Lausanne 26 14-0-1-11 76:61 43
5. SCL Tigers 25 12-2-2-9 70:60 42
6. Fribourg 27 13-1-0-13 72:71 41
7. Ambrì 25 11-2-3-9 68:72 40
8. Servette 27 12-1-0-14 66:82 38
9. ZSC Lions 24 10-3-1-10 58:63 37
10. Lugano 24 11-0-2-11 75:62 35
11. Davos 24 6-1-0-17 49:88 20
12. Rapperswil 26 4-1-2-19 41:84 16

Kalender

<< Dezember 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
101112131516
17181920212223
24252627282930
31