Samstag, 21. Januar 2012

6800 Zuschauer

Fribourg: Afanasenkov, Bykov, Hasani (2), Jeannin, Gerber

Bern: Bertschy

3324 Zuschauer

Lugano: Rintanen (2), Hendry

Biel: Beaudoin, Preissing, Bordeleau

Sieg der Bianconeri im Penaltyschiessen gegen den EHC Biel

Nach einem ausgeglichenen Spiel sicherten Steiner und Domenichelli im Penaltyschiessen den Bianconeri den Zusatzpunkt

7353 Zuschauer

ZSC Lions: Down, Seger (2)

SCL Tigers: Popovic, Rexha, McLean

Lions können Partie noch kehren und gewinnen nach Penaltyschiessen

Vor 7'353 Zuschauer sah es lange nach einem klaren Sieg für die Emmentaler aus. Die ersten 40. Minuten war von den Lions nichts zu sehen. Die Tigers hätten mehr als mit zwei Toren führen müssen. Doch im Schlussdrittel dank einem Doppelpack von Captain Mathias Seger kämpfen sich die Löwen zurück ins Spiel und ins Penaltyschiessen. In diesem skorten Andres Ambühl und Thibaut Monnet. Der ZSC gewann bisher alle vier Duelle gegen die Tigers

7624 Zuschauer

Kloten: Wick

Davos: Forster, Bürgler

6918 Zuschauer

Servette: Fritsche jun., Fata, Randegger, Simek

Rapperswil: Thibaudeau

Den Lakers fehlte eine Prise Niinimaa und Walser

Der HC Genf-Servette gewinnt vor 6918 Zuschauern mit 4:1 gegen die Rapperswil-Jona Lakers. Obwohl die Rapperswiler arg dezimiert waren, taten sich die Genfer lange schwer die Lakers zu distanzieren.

6410 Zuschauer

Zug: Holden, Brunner

Ambrì: Perrault, Kutlak, Botta

Ambri mit hervorragender Effizienz

Ambri gewinnt zum vierten Mal gegen den EV Zug dank einem Treffer von Roman Botta in der Verlängerung. Die Zuger waren zwar über weite Strecken das bessere Team, doch Nolan Schaefer im Tor der Leventiner hielt, was es zu halten gaben.

Samstag, 21. Januar 2012

1752 Zuschauer

Ajoie: D'Urso, Desmarais

Olten: keine Tore

5429 Zuschauer

Lausanne: Fischer, Leeger, Stalder, Augsburger, Helfenstein, Chavaillaz, Setzinger

Visp: Füglister, Forget (2)

Lehrstunde vom Leader

Gegen einen stark aufspielenden Leader hatte der EHC Visp keine Chance. Somit müssen sich die Visper wohl endgültig mit dem 4. Rang zufrieden geben.

2343 Zuschauer

Chx-de-Fds: Kast, Ganz

Langenthal: Weber, Schefer, Guyaz, Neukom

Vorentscheidung im Kampf um Platz zwei?

Der SC Langenthal besiegt den HC La Chaux-de-Fonds auswärts mit 4:2. Ein technisch hochstehendes Spiel, welches am Schluss sehr spannend war und letztlich wahrscheinlich die Vorentscheidung im Kampf um den zweiten Platz lieferte.

290 Zuschauer

GCK Lions: El Assaoui

Basel: Gartmann, Bonnet

Last-Minute-Sieg für Basel

Nach 56 torlosen Minuten ging es in der Schlussphase plötzlich rund und die EHC Basel Sharks setzten sich in Küsnacht gegen den Gastgeber GCK Lions 2:1 nach Verlängerung durch.

Tabelle

1. +1 Fribourg 41 23-5-3-10 137:99 82
2. -1 Zug 41 20-7-7-7 144:111 81
3. Davos 41 22-6-2-11 124:98 80
4. Bern 42 21-3-6-12 129:113 75
5. Kloten 42 22-1-6-13 130:96 74
6. Lugano 42 16-5-5-16 130:132 63
7. ZSC Lions 41 14-7-3-17 111:113 59
8. Biel 40 15-4-3-18 93:98 56
9. Servette 40 12-4-7-17 95:105 51
10. Ambrì 42 9-6-6-21 91:126 45
11. SCL Tigers 42 10-4-3-25 103:145 41
12. Rapperswil 42 11-1-2-28 88:139 37

Kalender

<< Januar 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031