Freitag, 6. Januar 2012

3609 Zuschauer

Ambrì: Noreau, Botta

Zug: Chiesa, Holden, Lindemann, Pirnes

Zug siegt dank gutem Start

Die Zuger starteten sehr gut in die Partie gegen den HCAP und konnten bereits nach 51 Sekunden durch Chiesa in Führung gehen. Ambri benötigte 40 Minuten um sich von diesem Tor zu erholen und doch noch auf einen Punkt hoffen zu dürfen.

3626 Zuschauer

Lugano: Bednar, Hirschi, Domenichelli

SCL Tigers: Moser (2), McLean, Rytz

Blamable Heimpleite der Bianconeri gegen die SCL Tigers!

Nach einem über weite Strecken uninspirierten Auftritt verspielten die Bianconeri einen 3:1 Vorsprung

6800 Zuschauer

Fribourg: Birbaum, Sprunger, Hasani, Knoepfli

Bern: Gardner, Vigier, Berger

7503 Zuschauer

ZSC Lions: Bastl (2), McCarthy, Tambellini

Rapperswil: Hürlimann, Burkhalter

Lions schlagen auch die Lakers

Zum 43. Geburtstag von Ari Sulander kamen 7503 Zuschauer ins Hallenstadion. Thibaut Monnet gab zu drei von vier Toren den entscheidenden Pass. Zwei davon erzielte sein Copain aus Fribourger Zeiten Mark Bastl. Die Zürcher mussten bis in die Schlusssekunden um ihren dritten Sieg in Folge bangen

Freitag, 6. Januar 2012

1 : 0(0:0 0:0 0:0)
[n.V.]

Schweden nach 31 Jahren

Von Beginn an macht Schweden Druck auf Russland. Immer wieder kamen sie zu ausgezeichneten Torchancen. Doch der Russische Schlussmann machte eine jede zu Nichte. Bis in die 72. Minute. In dieser schoss Schweden den einzigen Treffer durch Mika Zibanejad.

Tabelle

1. Fribourg 37 20-5-3-9 121:90 73
2. +1 Zug 36 17-7-6-6 129:101 71
3. -1 Davos 36 19-5-2-10 109:88 69
4. Kloten 36 20-1-5-10 116:80 67
5. Bern 37 18-3-6-10 114:97 66
6. Lugano 37 15-4-5-13 120:116 58
7. ZSC Lions 36 13-6-3-14 98:96 54
8. Biel 35 13-4-2-16 78:81 49
9. Servette 36 10-4-7-15 83:97 45
10. Ambrì 36 8-5-6-17 79:109 40
11. SCL Tigers 37 8-4-2-23 88:127 34
12. Rapperswil 37 8-1-2-26 72:125 28

Kalender

<< Januar 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031