Dienstag, 7. März 2017

6521 Zuschauer

Biel: keine Tore

Bern: Ebbett (2), Hischier

5291 Zuschauer

Davos: Wieser, Wieser

Lausanne: Schelling

Erneut sorgen die Wieser-Brüder für den Unterschied

Der HC Davos gewinnt auch das zweite Spiel gegen Lausanne HC. Dino und Marc Wieser konnten sich als Torschützen feiern lassen. Perttu Lindgrend traf zudem zweimal den Pfosten. Lausanne spielte über lange Strecken zu verhalten und bestrafte sich mit vielen Strafen selbst.

5323 Zuschauer

SCL Tigers: Macenauer, Moggi, Albrecht, Lindemann

Kloten: Harlacher, Frick

Sieg der SCL Tigers zum Ligaerhalt

Nach einer eher schrecklichen Partie gehen die SCL Tigers mit 3 Punkten vom Eis und können getrost ihre Ferien planen. Verdient haben sie sich diese heute Abend nicht. Kloten brachte trotz mehr Spielanteilen und besserer Offensive wieder einmal nichts zu Stande. Der Abstand zu Gottéron dürfte aber schlussendlich auch ihnen genügen.

6606 Zuschauer

Servette: Spaling (2)

Zug: Zangger, Alatalo, Lammer, McIntyre (2)

Zug mit Break gegen desolates Genf

Gegen ein über weite Strecken des Matches lustloses und undiszipliniertes Genf-Servette zeigt sich Zug kaltblütig und smart und gewinnt verdient mit 5:2. Ändert der GSHC seine Spielweise nicht markant, könnte dies eine kurze Serie werden.

5437 Zuschauer

Fribourg: Fritsche jun., Mauldin

Ambrì: Pesonen

6143 Zuschauer

Lugano: Klasen, Gardner, Fazzini (2)

ZSC Lions: Suter, Pestoni, Rundblad

Lugano schafft dank einem 4:3 Sieg den Ausgleich

In einem turbulenten Schlussdrittel schoss Fazzini die Bianconeri mit zwei Toren zum Sieg

Dienstag, 7. März 2017

3011 Zuschauer

Ajoie: Barbero, Devos

Langenthal: Tschannen

2867 Zuschauer

Rapperswil: Mason, Casutt, Profico (2), Hügli

Chx-de-Fds: Hecquefeuille, Carbis

Chaux-de-Fonds bremst sich mit dummen Strafen selber aus

Der HC La Chaux-de-Fonds hat eine sehr starke Offensivabteilung. Auch heute dominierten sie den Gegner aus Rappi im zweiten Drittel beinahe nach Belieben. Trotzdem waren es auch heute die Lakers die mit einem 5:2-Sieg vom Feld gehen.

Playoff/-out

Viertelfinal

1Bern223
8Biel010
2ZSC Lions143
7Lugano134
3Zug235
6Servette022
4Lausanne031
5Davos252

Kalender

<< März 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031