Donnerstag, 9. März 2017

17031 Zuschauer

Bern: Ebbett, Noreau, Arcobello

Biel: Pedretti, Wellinger, Wetzel, Earl, Micflikier, Rajala

Dank schlechtem Mitteldrittel des SCB holt der EHC Biel den ersten Sieg

Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Best-of-Seven-Serie konnten die Mutzen den zweiten Sieg einfahren. Das Spiel glänzte vor allem durch das taktisch schon fast ausgezeichnete Spiel der Berner. Somit stand es in der Serie 2:0 und wir durften gespannt sein, wie der EHC Biel heute reagierte.

7600 Zuschauer

Lausanne: Genazzi, Déruns

Davos: Jörg, Kousal

10500 Zuschauer

ZSC Lions: Geering

Lugano: keine Tore

Dritter Heimsieg der Serie. ZSC Lions führen 2:1

Es war ein harter Kampf im Hallenstadion. Schön war es nicht anzusehen. Am Ende gewann die Mannschaft, die über weite Strecken mehr vom Spiel hatte. Niklas Schlegel schaffte seinen zweiten Shutout der Saison. Es war auch der zweite Shutout der ZSC Lions

6888 Zuschauer

Zug: Helbling, McIntyre (3), Suri

Servette: Loeffel

EVZ nur noch ein Sieg von der Halbfinalqualifikation entfernt

Das Spiel begann ausgeglichen doch 2 vermeidbare Gegentreffer kurz vor der 1. Drittelspause brachten Genf aus der Spur. Nach dem McIntyre seinen Hattrick zum 4:0 im 2. Drittel komplettierte war das Spiel gelaufen und am Ende gewannen die Zuger eine strafenreiche Partie verdient mit 5:1

Playoff/-out

Viertelfinal

1Bern2233
7Biel1106
2ZSC Lions2431
6Lugano1340
3Zug3355
8Servette0221
5Lausanne0312
4Davos3523

Kalender

<< März 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031