Dienstag, 29. November 2011

6315 Zuschauer

Fribourg: Gamache, Rosa

SCL Tigers: keine Tore

3114 Zuschauer

Lugano: Hirschi, Simion, Sannitz, Murray

Rapperswil: Brendl, Thibaudeau

Knapper Heimsieg der Bianconeri gegen die Lakers

In einem mittelmässigen Spiel machten die Bianconeri die Differenz dank zwei Toren im Mitteldrittel nach dem Ausgleich der Lakers

5155 Zuschauer

Kloten: Stancescu (2), Liniger, Bodenmann, Walser, Jenni

Ambrì: Demuth, Hofmann

4996 Zuschauer

Zug: Brunner, Holden, Christen, Wozniewski, Schnyder, Metropolit, Camichel

Biel: Bordeleau

Dienstag, 29. November 2011

230 Zuschauer

GCK Lions: Signoretti, Zangger, Hüsler, Baltisberger

Chx-de-Fds: keine Tore

GCK Lions klar überlegen

Auch gegen La Chaux-de-Fonds setzten die GCK Lions ihre Siegesserie mit einem klaren 4:0-Sieg fort. Dies war der siebte Streich in Folge. Schon nach 13 Sekunden traf André Signoretti und leitete so den Sieg früh ein. Junioren-Nationaltorhüter Tim Wolf überzeugte erneut.

1560 Zuschauer

Langenthal: Campbell, Cadonau, Tschannen, Bodemann

Ajoie: Posse, Roy

Langenthal beendet Niederlagenserie

Der SC Langenthal besiegt den HC Ajoie zu Hause mit 2:4. Nach drei Niederlagen konnte der SCL ein Sieg erspielen, nachdem sie aber doch noch mächtig zittern mussten.

2721 Zuschauer

Visp: Mettler, Brunold, Heldstab

Thurgau: Brem, Malony, Lemm, Wichser

Weitere Niederlage für den EHC Visp

Auch gegen das Schlusslicht aus Thurgau vermochten die Visper nicht zu überzeugen.

4046 Zuschauer

Lausanne: Antonietti, Genoway, Leeger, Setzinger

Basel: Fäh, Schnyder

2318 Zuschauer

Olten: Aeschlimann, Marcon, Della Rossa, Sertich, Hirt, Krebs, Pecker

Sierre: Di Pietro

Tabelle

1. Bern 28 16-3-3-6 88:67 57
2. Fribourg 28 16-3-3-6 83:60 57
3. +1 Zug 27 13-6-4-4 104:78 55
4. -1 Davos 28 15-4-1-8 88:70 54
5. Kloten 29 16-1-4-8 94:64 54
6. Lugano 28 12-3-4-9 86:81 46
7. ZSC Lions 28 9-5-1-13 70:77 38
8. Biel 27 9-3-2-13 58:67 35
9. Ambrì 27 7-2-6-12 61:81 31
10. Servette 28 6-3-6-13 65:82 30
11. SCL Tigers 28 7-3-1-17 69:91 28
12. Rapperswil 28 5-0-1-22 49:97 16

Kalender

<< November 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930