Sonntag, 27. November 2011

4125 Zuschauer

Ambrì: Pestoni (2), Grassi

Rapperswil: Walser

Drei Punkte für Sawiris

Der HC Ambrì-Piotta zeigte seinem neusten Fan Sami Sawiris ein laues Spiel. Dank drei Toren im letzten Drittel, war immerhin die Stimmung überzeugend. Lauthals konnte man einmal mehr „La Montanara“ skandieren, was den Ägypter sichtlich überwältigte.

5568 Zuschauer

Davos: Rizzi, Marha, Sykora, Taticek

Lugano: keine Tore

16888 Zuschauer

Bern: Froidevaux, Berger, Ritchie (2), Scherwey

SCL Tigers: keine Tore

SC Bern bleibt Tabellenführer

In einem sehr einseitigen Berner Derby zwischen dem SC Bern und den SCL Tigers gewann der SC Bern souverän sein erstes Spiel als Tabellenführer. Die Emmentaler hatten dem SC Bern in keiner Phase des Spiels etwas entgegenzusetzen. Olivier Gigon erzielte in seinem fünften Saisoneinsatz seinen ersten Saison-Shutout.

Tabelle

1. Bern 28 16-3-3-6 88:67 57
2. Fribourg 27 15-3-3-6 81:60 54
3. +1 Davos 28 15-4-1-8 88:70 54
4. -1 Zug 26 12-6-4-4 97:77 52
5. Kloten 28 15-1-4-8 88:62 51
6. Lugano 27 11-3-4-9 82:79 43
7. ZSC Lions 28 9-5-1-13 70:77 38
8. Biel 26 9-3-2-12 57:60 35
9. +1 Ambrì 26 7-2-6-11 59:75 31
10. -1 Servette 28 6-3-6-13 65:82 30
11. SCL Tigers 27 7-3-1-16 69:89 28
12. Rapperswil 27 5-0-1-21 47:93 16

Kalender

<< November 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930