Lars Weibel nach Köln?

Mittwoch, 13. Mai 2009, 10:40 - Martin Merk

Der Schweizer Lars Weibel soll neuer Torhüter bei den Kölner Haien werden, nachdem bekannt wurde, dass er im Tor des EV Zug vom finnischen Ex-NHL-Keeper Jussi Markkanen verdrängt werden soll.

Der Ex-Nationalgoalie, der mit Lugano und Davos Meister wurde, soll bei den kriselnden Haien die neue Nummer eins im Tor werden, wie der "Express" berichtet. Manager Rodion Pauels und Trainer Igor Pavlov sollen Weibel während der WM in der Schweiz besucht und ihm in Köln die Arena und Trainingsstätte gezeigt haben. Zu lösen gilt es einzig noch die Formsache einer Vertragsauflösung in Zug.

Der 35-Jährige wäre der zweite Schweizer Torhüter, der sich in der DEL versucht nach Reto Pavoni (Krefeld, Landshut).

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.