Samstag, 18. September 2021

6748 Zuschauer

Zug: Bachofner, Kovar

Fribourg: Mottet

Fabian Schnyders Nummer unter das Hallendach gehievt beim Zuger Heimsieg

Vor dem Spiel wurde der Langjährige EVZ Captain Fabian Schnyder nach einem Jahr doch noch verabdschieden. Der Captain wurde dabei vom Club überrascht, dass seine Nummer nicht vergeben wird. Somit hängt seine Nummer 57 neben derjenigen von Patrick Fischer, Philip Neuenschwander und Andre Künzi, welche sich auch die Ehre gaben, „Schnytz“ gebührend zu verabschieden. Aber auch die Spieler liessen sich nicht lumpen, ihn Persönlich zu verabschieden. Besonders laut wurde es, als der Letztjährige Captain Raphael Diaz ihn auf dem Eis im noch ungewohnten Fribourg Gotteron Dress umarmte. Nach den Festlichkeiten ging es mit rund 10 Minuten Verspätung auch in Zug los.

3018 Zuschauer

Rapperswil: Mitchell, Wetter (2), Aebischer, Eggenberger

Lausanne: Bertschy

Wetter führt Lakers zum ersten Sieg

Im fünften Spiel der Saison gibt es auch für die SCRJ Lakers das erste Erfolgserlebnis. Die Rapperswiler geben von Beginn weg den Ton an und schicken den HC Lausanne gleich mit 1:5 nach Hause. Eindrücklich zeigten die jungen Spieler rund um Gian-Marco Wetter eindrücklich, dass sie einem Spiel wie heute den Stempel aufdrücken können.

4622 Zuschauer

Biel: Brunner, Sallinen, Hügli

Davos: keine Tore

4471 Zuschauer

Servette: Winnik, Moy, Jooris

Lugano: Thürkauf (2), Walker, Josephs, Morini

4381 Zuschauer

SCL Tigers: Erni, Pesonen

ZSC Lions: Quenneville (2), Andrighetto, Sigrist, Geering, Hollenstein

Langnau chancenlos

Langnau musste ein weiteres Mal feststellen, dass man mit einer harmlosen Offensive und überforderten Verteidigern keinen Blumentopf gewinnen kann – schon gar nicht gegen bärenstarke ZSC Lions. Diese bewiesen trotz einigen Absenzen, dass sie zu den Topteams der Liga gehören.

3463 Zuschauer

Ajoie: Frossard, Eigenmann, Romanenghi (2)

Ambrì: keine Tore

Samstag, 18. September 2021

467 Zuschauer

Winterthur: Bozon (2), Mainot, Pompei

Sierre: Beauregard, Meyrat, Dolana

2298 Zuschauer

Visp: Åhlström, Brügger

HCB Ticino: Canova

165 Zuschauer

GCK Lions: Meier, Truog, Backman, Henry, Hayes, Küng

EVZ Academy: Gradin

3668 Zuschauer

Kloten: Spiller, Obrist (2), Faille, Meyer

Thurgau: Woger, Derungs

Klotener Heimsieg über Thurgau

In einer über weite Strecken mässig attraktiven Partie wird Kloten seiner Favoritenrolle gerecht und besiegt zuhause den HC Thurgau mit 5:2.

2122 Zuschauer

Olten: Nunn (2), Horansky, Muller, Weder, Fuhrer

Chx-de-Fds: Oejdemark, Sterchi

Tabelle

1. Biel 6 5-1-0-0 24:13 17
2. Zug 6 4-2-0-0 23:12 16
3. ZSC Lions 5 3-0-2-0 20:13 11
4. Lugano 5 3-0-0-2 18:14 9
5. Ambrì 5 2-1-0-2 12:12 8
6. Fribourg 5 2-0-2-1 15:16 8
7. Davos 4 2-0-0-2 10:12 6
8. Servette 5 1-1-1-2 14:16 6
9. SCL Tigers 5 1-0-1-3 12:23 4
10. Ajoie 4 1-0-0-3 9:15 3
11. Bern 5 1-0-0-4 16:17 3
12. Rapperswil 5 1-0-0-4 13:17 3
13. Lausanne 4 0-1-0-3 6:12 2

Kalender

<< September 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20
212223242526
27282930