Samstag, 20. Februar 2021

0 Zuschauer

Davos: Egli, Corvi

Zug: Thorell, Senteler, Geisser, Zehnder, Bachofner, Kovar, Klingberg

0 Zuschauer

Biel: Rajala

Fribourg: Mottet, Herren (2), Jörg

0 Zuschauer

Lausanne: Hudon, Kenins

Servette: Omark (2), Rod

0 Zuschauer

Ambrì: Incir

Bern: Scherwey, Andersson, Olofsson, Conacher

0 Zuschauer

Rapperswil: Rowe, Egli

ZSC Lions: Sigrist, Lasch, Geering, Andrighetto, Prassl (2)

Lakers bleiben chancenlos

Es war eine erneute Klatsche, die die Rapperswiler am heutigen Abend kassierten. Dank einer 2:6-Niederlage gegen die ZSC Lions stieg der Kontostand bei den Gegentoren in dieser Woche auf unglaubliche 22 Treffer in nur drei Spielen.

Samstag, 20. Februar 2021

0 Zuschauer

Chx-de-Fds: Carbis, Augsburger, Achermann

Langenthal: Kämpf, Kummer (2), Derungs

SCL siegt nach 0:2-Rückstand beim HC La Chaux-de-Fonds

Der SC Langenthal setzt sich nach einem 0:2-Rückstand gegen den HC La Chaux-de-Fonds in der Verlängerung mit 4:3-Treffern durch. Der SCL zeigt sich kurz vor Playoff-Beginn in Form.

0 Zuschauer

EVZ Academy: Luca Andrea, Allenspach

Ajoie: Frei (3), Schmutz, Huber, Camichel, Schnegg, Hazen (2), Rouiller

0 Zuschauer

Olten: Knelsen (2), Lüthi, Nunn, Fuhrer

GCK Lions: keine Tore

Olten besiegt Lions 5:0

45:15 Torschüsse dokumentierten die klare Überlegenheit des EHC Olten gegen die GCK Lions. Doch die Entscheidung fiel erst zwischen der 41. und 51. Minute mit vier Olten-Treffern. Bei den acht Absenzen hatten die Züricher einfach nicht entgegenzusetzen.

0 Zuschauer

Kloten: Faille

Thurgau: Loosli, Scheidegger, Brändli, Ang

Thurgauer Sieg über Kloten

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann der HC Thurgau seine gute Form auch in Kloten fortsetzen und das Heimteam mit 4:1 Toren besiegen.

0 Zuschauer

Sierre: Heinimann (3), Montandon, Surdez

Winterthur: Steinauer, Puide

0 Zuschauer

HCB Ticino: Romanenghi, Bionda, Vedova

Visp: Ranov, Furrer

Tabelle

1. Zug 37 22-6-6-3 137:90 84
2. ZSC Lions 39 20-4-6-9 135:101 74
3. Fribourg 40 22-2-4-12 130:118 74
4. Lugano 37 15-7-2-13 101:94 61
5. Lausanne 32 15-5-4-8 104:73 59
6. Servette 33 15-6-2-10 114:83 59
7. Davos 40 16-4-3-17 140:142 59
8. Biel 37 14-5-4-14 107:105 56
9. Rapperswil 41 11-3-3-24 111:146 42
10. Bern 32 9-2-3-18 80:100 34
11. Ambrì 36 7-3-7-19 71:109 34
12. SCL Tigers 38 6-2-5-25 76:145 27

Kalender

<< Februar 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728