Freitag, 26. Februar 2021

0 Zuschauer

Ambrì: Kostner (2), Fora, Kneubühler, Grassi

Rapperswil: Clark, Eggenberger, Moses

Lakers verschenken wichtige Punkte

Die SCRJ Lakers verlieren erstmals in dieser Saison ein Duell gegen einen direkten Konkurrenten. Gegen den HC Ambrì-Piotta liessen sich die Rosenstädter die Butter auf äusserst ärgerliche Weise vom Brot nehmen, weshalb die Leventiner zum Schluss mit 5:3 gewannen.

0 Zuschauer

Lugano: Bodker (2), Lajunen, Arcobello, Bürgler, Fazzini (2)

Servette: Rod, Patry

Lugano gelingt Revanche gegen Genf-Servette

Mikkel Boedker und Luca Fazzini waren Doppeltorschützen beim klaren 7:2 Sieg für Lugano dass sich damit erfolgreich für die Klatsche vom Vortag revanchierte.

0 Zuschauer

Biel: Hügli, Hofer, Hischier (2)

ZSC Lions: Sigrist, Lasch, Baltisberger, Andrighetto (2)

0 Zuschauer

Bern: Zryd, Untersander, Pestoni, Heim

Zug: Shore, Bachofner, Martschini, Simion, Albrecht

SC Bern gelingt keine Revanche

Der SC Bern lag in diesem Spiel zwei Mal in Führung, aber musste ab Mitte des Spiels den Leader aus Zug davonziehen lassen. Obwohl die Berner noch auf ein Tor herankamen, blieb es am Ende des Spiel bei einer knappen Niederlage. Einen ganz schwachen Abend zog Berns «Topscorer» Dustin Jeffey mit diversen katastrophalen Zuspielen ein.

0 Zuschauer

Davos: Ullstrom (3), Baumgartner, Nussbaumer

Fribourg: Bykov, DiDomenico

Tabelle

1. Zug 40 24-7-6-3 153:98 92
2. ZSC Lions 41 20-5-6-10 142:108 76
3. Fribourg 41 22-2-4-13 132:123 74
4. Davos 42 18-4-3-17 148:145 65
5. Lugano 39 16-7-2-14 110:102 64
6. Servette 36 16-6-3-11 125:96 63
7. Lausanne 34 16-5-4-9 108:75 62
8. Biel 39 14-5-5-15 112:114 57
9. Rapperswil 42 11-3-3-25 114:151 42
10. Ambrì 38 9-3-7-19 79:114 40
11. Bern 34 9-2-3-20 85:112 34
12. SCL Tigers 40 7-2-5-26 78:148 30

Kalender

<< Februar 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728