Samstag, 10. Oktober 2020

2669 Zuschauer

Rapperswil: Eggenberger

ZSC Lions: Andrighetto, Pettersson

3259 Zuschauer

Zug: Simion, Hofmann

Bern: Pestoni

Zug gewinnt auch das 3. Saisonspiel

Der Zuger Sieg geht in Ordnung. Lange Zeit waren sie nur optisch das bessere Team mit mehr aber weniger gefährlichen Chance als der SCB. Am Ende war es aber vor allem die bessere Auswertung im Powerplay, welches das Pendel für die Zuger auf Sieg schwingen sollte. Bemerkenswert: In einem Deutschweizer Duell, waren nur Tessiner für die Tore zuständig.

2085 Zuschauer

SCL Tigers: Weibel, Schmutz, Maxwell, Grossniklaus

Biel: Moser (2), Künzle, Fuchs, Rajala

4734 Zuschauer

Lausanne: Jäger, Malgin, Kenins, Gibbons

Davos: Nygren, Palushaj, Baumgartner

3922 Zuschauer

Servette: Richard, Rod

Ambrì: Müller, Horansky, D'Agostini

Ambrì holt in Genf den ersten Saisonsieg

Die Tessiner gewinnen gegen ein müde und frustriert wirkendes Genf mit 3:2 Toren und fahren mit drei wohl kaum budgetierten Punkten nach Hause.

5160 Zuschauer

Fribourg: Mottet, DiDomenico, Stalberg, Marchon

Lugano: Wolf, Fazzini

Tabelle

1. Zug 3 3-0-0-0 8:5 9
2. Fribourg 4 3-0-0-1 13:12 9
3. Lausanne 4 3-0-0-1 13:14 9
4. Lugano 4 2-0-0-2 11:7 6
5. ZSC Lions 4 1-1-1-1 11:12 6
6. Biel 3 1-1-0-1 15:9 5
7. Servette 3 1-1-0-1 12:9 5
8. Rapperswil 4 1-0-1-2 9:8 4
9. Bern 3 1-0-0-2 6:6 3
10. Ambrì 4 1-0-0-3 4:12 3
11. SCL Tigers 2 0-0-1-1 6:10 1
12. Davos 2 0-0-0-2 5:9 0

Kalender

<< Oktober 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
192122232425
262728293031