Samstag, 3. März 2018

5828 Zuschauer

Biel: Schmutz (2), Rajala (2)

ZSC Lions: Baltisberger

6000 Zuschauer

SCL Tigers: Berger (2), Gagnon

Kloten: Hollenstein (2), Bader, Bozon, Grassi

Langnau hat ausgeträumt

Von der bitteren Niederlage am Mittwoch gegen Genf-Servette konnten sich die SCL Tigers scheinbar nicht erholen. Sie waren zwar das aktiver Team und spielbestimmend aber Kloten holte aus den wenigen Chancen das Optimum heraus. Der Traum von den Playoffs ist im Emmental gestorben.

7135 Zuschauer

Servette: Da Costa, Rod

Bern: Untersander, Aaltonen, Bodenmann

5773 Zuschauer

Davos: Sciaroni, Wieser, Kousal

Lugano: Hofmann (2), Lapierre

6700 Zuschauer

Lausanne: Jeffrey, Froidevaux, Ryser, Zangger

Fribourg: Birner

7125 Zuschauer

Zug: McIntyre, Klingberg, Diem, Suri, Stalberg

Ambrì: Kostner, Emmerton, Zwerger

Zug sichert sich Platz zwei

Im heutigen Gotthard-Derby zwischen dem EV Zug und dem HC Ambrì-Piotta waren die Zuger als Zweiter der Tabelle klarer Favorit. Die Zuger blieben sich dabei nichts schuldig und sicherten sich den zweiten Qualiplatz mit einem verdienten 5:3-Sieg.

Tabelle

1. Bern 49 27-8-4-10 164:108 101
2. Zug 49 23-10-2-14 151:119 91
3. Biel 49 23-5-7-14 146:123 86
4. Lugano 49 25-3-2-19 154:130 83
5. Davos 49 21-3-6-19 134:151 75
6. ZSC Lions 49 19-6-6-18 143:129 75
7. Fribourg 49 19-5-7-18 130:137 74
8. Servette 49 16-7-7-19 128:150 69
9. SCL Tigers 49 16-6-4-23 116:131 64
10. Lausanne 49 15-4-10-20 147:166 63
11. Ambrì 49 13-5-5-26 133:166 54
12. Kloten 49 9-6-8-26 117:153 47

Kalender

<< März 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031