NLB - 22. Spieltag - Freitag, 18. November 2022

3 : 4 (1:1, 1:2, 1:0) n.V.

Zuschauer

1724 Zuschauer (34% Auslastung)

Kunsteisbahn Schoren, Langenthal

Schiedsrichter

Fabrice Fausel, Julien Staudenmann; Christophe Pitton, Gilles Wermeille

Tore

13:510:1Andy Furrer
D. Forget
Steven Whitney1:114:27
D. Moser, E. Helfer
23:381:2Andy Ritz
F. Eggenberger, F. Scheel
Laurin Liniger2:226:07
H. Egle
37:182:3Jake Virtanen
J. Gähler
Frantisek Rehak3:351:39
keine Assists
62:253:4Jake Virtanen
O. Heinen, R. Kuonen

Strafen

05:21Cyril Oehen
20 min - Check mit dem Knie
05:21Cyril Oehen
5 min - Check mit dem Knie
30:28Dominic Forget
2 min - Beinstellen
Jeffrey Füglister32:35
2 min - Haken
41:00Fadri Riatsch
2 min - Behinderung
42:53Daniel Eigenmann
2 min - Unsportliches Verhalten gegenüber Offiziellen

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#20 C. Stauffacher                #41 M. Ritz               
#29 D. Stettler 88,2% 62:25    #26 R. Lory 92,7% 62:25   
Verteidiger Verteidiger
#50 C. Aeschbach ±0       1S    #72 F. Eggenberger +2    1A 3S   
#98 L. Christen ±0       5S    #64 D. Eigenmann -1       1S 2'
# 8 E. Helfer ±0    1A 1S    #29 F. Fuchs -1            
#77 D. Moser -1    1A 2S    #45 J. Gähler +2    1A      
# 5 Y. Müller -1       5S    #38 O. Heinen ±0    1A 1S   
#74 S. Weber ±0       3S    #25 D. Weisskopf ±0            
Stürmer Stürmer
# 6 M. Aeschlimann -1       2S    #15 L. Bogdanoff -1       1S   
# 7 H. Egle +2    1A 4S    #55 D. Burgener -1       2S   
#91 J. Füglister ±0       2S 2' #61 D. Forget +1    1A    2'
#22 S. Hess ±0             #57 A. Furrer ±0 1T    2S   
#61 V. Küng -1       2S    #21 R. Kuonen +1    1A 4S   
#23 J. Liechti ±0       2S    #17 L. Langenegger -1            
#86 L. Liniger +1 1T    3S    # 5 M. Merola -1       2S   
#16 F. Rehak ±0 1T    1S    #97 S. Mäder -1       2S   
#17 J. Schaub -1       1S    #27 C. Oehen -1          25'
#82 L. Wyss -1       2S    #73 F. Riatsch ±0          2'
#12 A. Ritz ±0 1T    2S   
#54 F. Scheel +2    1A 5S   
#18 E. Schirjajev +1       1S   
Weitere Weitere
#48 N. Meile +1       1S    #19 J. Virtanen +2 2T    8S   
#10 S. Whitney -1 1T    4S   

SCL gleicht gegen Visp dreimal aus und holt einen Punkt

Von Daniel Gerber

Zuletzt musste sich der SC Langenthal in der Verlängerung gegen die Walliser geschlagen geben. Zuvor hatte das Berner Team dreimal einen Ausgleichstreffer gegen den EHC Visp erzielen können.

Letztlich konnte der SC Langenthal seinem Punktekonto zumindest einen Zähler beifügen. Immer wieder kämpfte sich der SCL heran. Als Sieger vom Feld ging zuletzt aber der EHC Visp. Zu viele routinierte Kräfte fehlten dem seit mittlerweile mehr als einem Monat arg dezimierten SCL verletzungshalber.

Ausgleich Nummer 1 in Drittel 1

Nachdem mittlerweile auch SCL-Keeper Elien Paupe fehlt, geht die Verletzungsmisere auch in diesem Match weiter. Das Spiel ist nur sechs Minuten alt, als der SC Langenthal einen weiteren Rückschlag an der Verletzungsfront hinnehmen muss. SCL-Stürmer Silvan Hess wird niedergestreckt und muss das Eis in Richtung Garderobe verlassen. Anschliessend kann das Team von Trainer Jeff Campbell fünf Minuten in Überzahl antreten, doch sämtliche Chancen werden nicht genutzt.

Stattdessen geht der EHC Visp kurz nachdem er wieder vollständig ist, durch Andy Furrer in Führung: Mit einem knallharten Schuss von der blauen Linie aus gehen die Walliser in Front. Dieses Ungemach ist jedoch rasch abgeschüttelt: 36 Sekunden später gleicht SCL-Stürmer Steven Whitney im Fallen aus.

Ausgleich Nummer 2 in Drittel 2

Auch im zweiten Drittel gerät Langenthal zunächst in Rückstand: Im mittleren Abschnitt hat der EHC Visp bei gleich vielen Spielern auf dem Eis etwas mehr vom Spiel. Erneut gelingt der Mannschaft von Trainer (und Ex-SCL-Spieler) Marco Schüpbach die Führung.

Aber wieder gelingt dem SC Langenthal die Reaktion. Diesmal ist es Laurin Liniger, der mit seinem dritten Saisontor den SCL wieder auf Augenhöhe bringt. Wuchtig schiesst er aus mittlerer Distanz nach einem Zuspiel von SCL-Topskorer Haralds Egle aus. Kurz vor der zweiten Pause reisst die Mannschaft aus der Südwestschweiz die Führung ein drittes Mal an sich.

Ausgleich Nummer 3 in Drittel 3

Langenthal ist gewillt, hart um die Punkte zu kämpfen. Nach dem zweiten Seitenwechsel drückt der SCL kraftvoll auf den Ausgleich. In einem Power-Play liegt dieser das ein und andere Mal in der Luft – letztlich verstreicht diese gute Gelegenheit dennoch ungenutzt.

Doch der SCL zeigt weiterhin eine kämpferisch tadellose Leistung – und SCL-Stürmer Frantisek Rehak einen Augenschmaus. Er kann alleine auf Visp-Keeper Reto Lory losziehen und bringt die Scheibe nach einem stilsicheren Move elegant im Tor unter; dies zum 3:3-Ausgleich, der den SCL in die Verlängerung führt.

Visp entscheidet in der Overtime

In der Verlängerung fährt Langenthal den ersten Angriff, der zweite gehört dem EHC Visp, welcher von SCL-Goalie Damian Stettler entschärft wird. Zur Mitte der Verlängerung misslang ein Abwehrversuch, dieser wurde eiskalt zum 4:3-Sieg für die Gäste ausgenutzt.

Tabelle

1. Olten 22 18-1-0-3 90:39 56
2. Chx-de-Fds 22 13-3-2-4 93:58 47
3. GCK Lions 22 10-3-2-7 73:62 38
4. Visp 22 8-3-3-8 66:69 33
5. Sierre 21 9-1-3-8 70:73 32
6. Langenthal 22 9-1-3-9 75:76 32
7. Thurgau 22 6-5-2-9 61:73 30
8. Basel 21 7-1-3-10 57:64 26
9. Winterthur 20 5-2-1-12 54:78 20
10. HCB Ticino 22 2-1-2-17 46:93 10

Aktuelle Spiele

Freitag, 18. November 2022

Sierre - HCB Ticino

Winterthur - Chx-de-Fds

Thurgau - GCK Lions

Langenthal - Visp

Basel - Olten

Kalender

<< November 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28
2930