Ambrì holt Max Gerlach für Rockets

Mittwoch, 10. Juli 2019, 11:16 - Martin Merk

Der HC Ambrì-Piotta hat den US-Amerikaner Max Gerlach als ausländischen Verstärkungsspieler für den HCB Ticino Rockets verpflichtet und leiht sechs Nachwuchshoffnungen an den Club der Swiss League aus.

Der 21-jährige Center Max Gerlach beendete seine Juniorenzeit beim kanadischen Club Saskatoon Blades, wo er letzte Saison in 78 WHL-Spielen auf 48 Tore und 35 Assists kam. Nachdem er beim NHL-Draft übergangen wurde, möchte er seine Profikarriere nun in Europa lancieren. In der Liga spielten zuvor bereits die Biancoblù Dominic Zwerger und Michael Fora. Der HCAP beschreibt den Stürmer als klein in der Statur (175 cm), aber mit exzellenten technischen und Abschlussqualitäten, der das Spiel gut lesen kann.

Sechs Nachwuchsspieler werden beim Tessiner Farmteam in Biasca platziert. Der 19-jährige Torhüter Beat Trudel stiess letzte Saison von Rapperswil zu den Junioren des HCAP und soll nun in der Swiss League spielen.

In der Abwehr verstärken Rocco Pezzullo, Karim Del Ponte und Curtis Gass die Rockets. Der U18-WM-Teilnehmer Pezzullo unterschrieb bis 2023 (mit clubseitiger Option für ein weiteres Jahr) beim HCAP. Del Ponte kehrt nach vier Jahren in Nordamerika (zuletzt in der zweithöchsten US-amerikanischen Juniorenliga NAHL mit den Maryland Black Bears) in die Leventina zurück und unterschrieb für ein Jahr. Der Kanada-Schweizer Gass wechselt nach vier Jahren College-Hockey bei der Concordia University in Montréal erstmals in die Schweiz und unterschrieb für ein Jahr mit clubseitiger Option für eine weitere Saison. Er weilte bereits im August letzten Jahres für ein Probetraining beim HCAP.

Weiterhin bleiben die beiden Stürmer Joël und Anthony Neuenschwander für ein weiteres Jahr leihweise bei den Rockets.

Die sieben Spieler werden das Eistraining in Biasca am 22. Juli aufnehmen.

Kalender

<< Juli 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
151617
18
192021
22232425262728
293031