Dienstag, 31. Januar 2023

13692 Zuschauer

Bern: Sceviour

Lausanne: Genazzi, Sekac (2), Raffl

Desolater SCB taucht gegen Lausanne

Der SCB heute in schwarz anstatt rot. Man wollte gegen Lausanne im Auftritt ein Zeichen setzen, auf dem Eis war davon aber wenig zu sehen. Der SCB verlor nun sein fünftes Heimspiel in Folge und die sportliche Führung muss sich langsam Sorgen um die Pre-Playoffs machen.

4648 Zuschauer

Davos: Egli, Knak

Biel: Hischier, Sallinen, Rajala

7200 Zuschauer

Zug: Almquist, Senteler

Ambrì: Chlapik, Formenton, Heed

Ambri entführt 2 Punkte

Man kann den Zugern nicht vorwerfen, das sie nicht für Spektakel sorgen. Mit enormen Lauf-/Tempospiel sind sie eine offensive Augenweide. Nachlässigkeiten in der Defensive, führen aber immer wieder zu einfachen Gegentoren und man rennt einem Rückstand nach. Ambri wusste dieses gehaben heute für 2 Punkte auszunutzen. Es ist nicht alles schlecht beim EVZ, aber die Summe der kleinen Dinge lassen den so übermächtigen Meister des letzten Jahr sehr menschlich wirken.

4476 Zuschauer

Lugano: Andersson

Fribourg: Bertschy, Desharnais (2), Gunderson, Bykov, Mottet

Lugano kassiert eine 1:6 Kanterniederlage gegen Gotteron

Ein katastrophales Startdrittel mit fünf Gegentoren brachte die Mannschaft von Luca Gianinazzi entscheidend in Rückstand.

3523 Zuschauer

Ajoie: Asselin (2), Gauthier, Derungs, Romanenghi

Kloten: Nodari, Derungs, Meyer

10220 Zuschauer

ZSC Lions: Kukan, Lammikko

SCL Tigers: Saarela, Weibel

Glückliche zwei Punkte für die Lions

Die SCL Tigers waren ein ebenbürtiger Gegner. Luca Boltshauser liess zeigte sich in hervorragender Form. Tore gab es nur im ersten Drittel. Simon Bodenmann setzte mit einem herrlichen Penaltytreffer den Schlusspunkt und sorgte damit doch noch für den Sieg der Lions, die auch heute nicht überzeugen konnten

6277 Zuschauer

Servette: Tömmernes, Miranda, Omark

Rapperswil: Wetter, Aebischer

Genf beendet mehrere Lakers-Serien

Die SCRJ Lakers kassieren im Spitzenkampf gegen Genf-Servette eine knappe 2:3-Niederlage. Die Rapperswiler müssen sich vorwerfen lassen, dass sie über weite Strecken in der Offensive zu harmlos waren.

Dienstag, 31. Januar 2023

45 Zuschauer

HCB Ticino: Dufey, Bennett

GCK Lions: Meier (2), Truog

2314 Zuschauer

Chx-de-Fds: Achermann, Fuhrer, Petrini, Dubois, Eugster

Visp: Forget

1784 Zuschauer

Sierre: Bernazzi, Montandon (2), Castonguay

Langenthal: Whitney (2), Kläy

1118 Zuschauer

Thurgau: Stehli

Winterthur: Lekic

2341 Zuschauer

Basel: Stukel (2), Supinski

Olten: Dal Pian, Horansky

Tabelle

1. Servette 42 24-5-6-7 151:104 88
2. Biel 43 23-4-4-12 138:111 81
3. ZSC Lions 43 21-4-3-15 124:98 74
4. Rapperswil 41 19-6-4-12 144:105 73
5. Davos 41 15-7-9-10 119:108 68
6. Fribourg 42 19-2-6-15 126:109 67
7. Zug 41 15-5-6-15 125:125 61
8. Bern 43 12-9-6-16 126:135 60
9. Kloten 43 16-3-5-19 112:144 59
10. Ambrì 42 11-10-3-18 124:129 56
11. Lugano 42 17-2-0-23 116:132 55
12. SCL Tigers 42 14-3-5-20 107:133 53
13. Lausanne 41 12-5-5-19 112:127 51
14. Ajoie 44 9-3-6-26 106:170 39

Kalender

<< Januar 2023 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031