Samstag, 21. Januar 2023

9009 Zuschauer

Fribourg: Gunderson

Zug: Djoos

12000 Zuschauer

ZSC Lions: Hollenstein, Bodenmann

Lugano: Carr, Granlund

Die ZSC Lions verlieren zum sechsten Mal hintereinander

Das Spiel war besser als das Hinspiel in Lugano gestern. Beide Teams gaben eine Führung preis. Diesmal verloren die Lions wenigstens erst im Penaltyschiessen. Das wird sie kaum beruhigter auf die nächsten Spiele schauen lassen. Am Montag kommt der EV Zug nach Zürich.

5151 Zuschauer

SCL Tigers: Pesonen, Michaelis, Weibel, Saarela

Lausanne: Riat, Bozon, Kenins, Genazzi, Raffl

Keine Revanche der SCL Tigers

Der HC Lausanne setzt sich auch im zweiten Aufeinandertreffen innert 24 Stunden durch, allerdings diesmal weniger deutlich und erst nach Verlängerung. Betrachtet man die Spielanteile hätten sie aber deutlich gewinnen müssen. Im Gegensatz zu gestern halten die SCL Tigers besser mit und sind vor allem brutal effizient. Aus ein paar wenigen Chancen machen sie vier Treffer.

6678 Zuschauer

Kloten: Faille, Ang, Kellenberger

Ambrì: Spacek, Chlapik, Virtanen

Ambrì in Kloten im doppelten Glück

Nach glücklichen Treffern im Spiel können die Leventiner auch das Penaltyschiessen für sich entscheiden und mit dem 3:4 Seig Revanche nehmen für die gestrige Niederlage.

7135 Zuschauer

Servette: Omark (2), Miranda, Praplan

Biel: Sallinen

Samstag, 21. Januar 2023

2856 Zuschauer

Chx-de-Fds: Olden (2), Topping, Achermann (3), Huguenin, Fuhrer

Thurgau: Schmutz

2384 Zuschauer

Basel: Stukel (3), Muller

GCK Lions: Blaser, Henry

121 Zuschauer

HCB Ticino: Bedolla

Winterthur: Coatta, Jobin (2), Barbei, Hofstetter

3053 Zuschauer

Visp: Eigenmann, Mäder, Kuonen

Langenthal: Kämpf, Küng, Aeschlimann, Whitney

3266 Zuschauer

Olten: Collins (2), Spiller (2)

Sierre: Montandon

Tabelle

1. Servette 39 22-4-6-7 141:98 80
2. Biel 40 21-4-4-11 131:106 75
3. Rapperswil 38 17-6-4-11 132:100 67
4. ZSC Lions 38 18-3-3-14 110:87 63
5. Fribourg 38 18-1-6-13 115:98 62
6. Davos 36 13-7-8-8 111:98 61
7. Kloten 39 16-3-5-15 104:129 59
8. Zug 37 14-5-5-13 117:117 57
9. Bern 39 12-8-5-14 119:122 57
10. Ambrì 39 10-9-2-18 115:121 50
11. Lugano 38 15-2-0-21 106:119 49
12. SCL Tigers 38 12-3-4-19 95:126 46
13. Lausanne 39 10-5-5-19 105:125 45
14. Ajoie 40 8-3-6-23 99:154 36

Kalender

<< Januar 2023 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031