Lugano-Fans attackieren Lakers-Lokal

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:01 - Roman Badertscher

Vor dem Meisterschaftsspiel vom 23. Februar 2013 zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Lugano wurde ein Fanlokal der Lakers-Anhänger von angereisten Lugano-Fans angegriffen.

Ein Fanbus der Lugano-Fans habe laut einem Bericht von "20 Minuten" vor dem Lakers-Lokal angehalten. Nach der Ankunft begannen Personen sofort vom Bus aus, die Bar anzugreifen. Es gingen Scheiben in die Brüche und auch ein Rauchkörper wurde in die Bar geworfen. Der rauchende Gegenstand konnte allerdings wieder schnell aus dem Lokal hinausbefördert werden. Es wurde laut dem Onlinebericht zum Glück niemand verletzt. Laut einem Communiqué der zuständigen Polizei waren an diesem Vorfall rund "40 gewaltbereite, vermummte und alkoholisierte Fans" beteiligt gewesen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.